Neu: Canon Speedlite EL-5

Leistungsstarkes Blitzgerät mit Leitzahl 60 und LP-EL-Akku

Das Canon Speedlite EL-5 ist das neueste Aufsteckblitzgerät aus dem Hause Canon. Es soll mit besonders hohen Leistungswerten überzeugen können und dank LP-EL-Akku lange Bildserien ermöglichen. Die Leitzahl des Canon Speedlite EL-5 gibt Canon mit 60 (bei 200mm) an, der Zoomreflektor erlaubt das Abdecken eines Brennweitenbereichs von 24 bis 200mm. Mittels der integrierten Streuscheibe lassen sich Bilder zudem bis 14mm Brennweite ausleuchten. Drehen kann man den Reflektor nach oben (45, 60, 75, 90, 120°), unten (7°), links sowie rechts (jeweils 60, 75, 90, 120, 150 und 180°).

Die Blitzfolgezeit bewegt sich abhängig von der Leistung zwischen 0,1 Sekunde und 1,2 Sekunden, 85 Blitze soll der Canon Speedlite EL-5 bei voller Leistung ohne Pause abfeuern können. Um das zu erreichen, wird nicht nur der bereits erwähnte Lithium-Ionen-Akku LP-EL verwendet, "Canon" hat auch ein besonders effizientes, passives Kühlsystem verbaut.

Einstellungen sind über Tasten und ein kombiniertes Steuerkreuz sowie Einstellrad möglich:

Wer die Blitzleistung manuell steuern möchte, kann dies zwischen 1/1 und 1/1.024, das geht in Drittelstufen. Beim automatischen Blitzen nutzt Canon E-TTL II / E-TTL, für Blitzeinsätze bei kurzen Belichtungszeiten unterstützt das EL-5 die FP-Kurzzeitsynchronisation. Die Blitzbelichtungskorrektur ist um drei Blendenstufen (minus sowie plus) möglich, dies gilt auch für Blitzbelichtungsreihen.

Steuern lässt sich das Canon Speedlite EL-5 über die Kamera, mit Tasten und einem Multifunktionsrad über das Gehäuse oder aus der Ferne mit der Camera Connect App von Canon. Wer mit dem EL-5 andere Blitzgeräte drahtlos ansteuern möchte, kann dies natürlich auch. Bis zu 15 Stück können es in fünf Gruppen sein. Die Transmitter-Reichweite gibt Canon mit bis zu 30m an.

Kompatibel ist der Blitz nur zu den neueren EOS R-Kameras:

Das Canon Speedlite EL-5 misst 8,0 x 4,0 x 12,3cm, bringt 491g auf die Waage und besitzt ein abgedichtetes Gehäuse. Als AF-Hilfslicht dienen zwei weiße LEDs mit einer Reichweite von bis zu zehn Meter.

Da der Aufsteckblitz als erstes Modell über den mit der EOS R3 eingeführten Multifunktions-Zubehörschuh verfügt, ist er nur zur Canon EOS R3, EOS R6 Mark II, EOS R7 und EOS R10 kompatibel. Die Verfügbarkeit des Canon Speedlite EL-5 gibt Canon mit März 2023 an, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 499,00 Euro.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

x