Neu: FujiFilm FinePix XP90

Outdoorkamera mit 1/2,3“ CMOS, 5x Zoom (28-140mm; F3,9-4,9), 1080p60-Video, WLAN

Als neuestes Modell seiner Outdoorserie stellt FujiFilm die FinePix XP90 vor. Diese besitzt ein robustes Kameragehäuse und lässt sich unter anderem bis zu einer Wassertiefe von 15m einsetzen. Bei der Stoßfestigkeit wird eine Fallhöhe von 1,75m angegeben, der Frostschutz soll bis zu einer Temperatur von minus zehn Grad Celsius gewährleistet sein. Natürlich ist das Gehäuse auch staubdicht.

Als Bildsensor setzt FujiFilm auf ein 1/2,3 Zoll großes CMOS-Modell mit einer Auflösung von 15,9 Megapixel. Die Wahl der Sensorempfindlichkeit kann zwischen ISO 100 bis ISO 6.400 erfolgen. Bei ISO 6.400 steht allerdings nicht mehr die volle Bildauflösung zur Verfügung.

Das Fujinon-Objektiv deckt mit seinem 5x Zoombereich eine kleinbildäquivalente Brennweite von 28 bis 140mm ab, die Blendenöffnung liegt zwischen F3,9 und F4,9. Verwacklungen versucht der beweglich gelagerte Bildsensor zu minimieren.

Das abgedichtete Kameragehäuse ist mit 2,8cm in der Tiefe recht schmal:

Das Display der Outdoorkamera misst 3,0 Zoll in der Diagonale und löst 921.000 Subpixel auf. Dadurch wird das Vorgängermodell FujiFilm FinePix XP80 sowohl bei der Größe als auch der Auflösung des LCDs (2,7“; 460.000 Subpixel) übertroffen. Belichten kann die FujiFilm FinePix XP90 zwischen vier Sekunden und 1/2.000 Sekunde, Serienaufnahmen sind in voller Auflösung mit bis zu zehn Bildern pro Sekunde möglich. Die Naheinstellgrenze der Kamera liegt bei 9cm.

Das Objektiv arbeitet bei der FinePix XP90 vollständig innerhalb des Gehäuses:

Videos werden in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) mit 60 oder 30 Vollbildern pro Sekunde aufgezeichnet, die Aufnahme von speziellen Zeitraffervideos ist ebenso möglich. Zu den Fotoprogrammen der FujiFilm FinePix XP90 gehören eine Programmautomatik, verschiedene Szenenmodi („HDR“, „Pro low-light“, …), Filtereffekte („Pop Farbe“, „Low-Key“, …) sowie auch ein Panoramamodus für 360 Grad Panoramen. Per WLAN ist die drahtlose Verbindung mit einem Smartphone oder Tablet-PC möglich.

Über WLAN lässt sich die Outdoorkamera unter anderem steuern:

Die FujiFilm FinePix XP90 kann ab Mitte Februar 2016 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 219,00 Euro im Fachhandel erworben werden. Erhältlich ist sie in den Farben Schwarz/Grün, Gelb sowie Blau. Mit Akku und Speicherkarte wiegt die XP90 genau 203g. Sie misst 10,0cm in der Breite, 7,1cm in der Höhe und 2,8cm in der Tiefe.

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{