ANZEIGE

Neu: Panasonic Lumix DMC-FT3 und FX77

FT3: 28-128mm Leica Zoom, bis 12m wasserdicht, bis 2m fallsicher, frostsicher, Full-HD-Video, GPS

Mit der Panasonic Lumix DMC-FT3 präsentiert der japanische Hersteller eine außergewöhnliche Outdoor-Kamera, die man ohne Zweifel ein Allroundtalent nennen kann. So bietet sie nicht nur einen besonderen Schutz gegen Wind und Wetter, sondern auch eine umfangreiche technische Ausstattung inklusive GPS, einem 28-128mm Leica-Markenzoom, eine Full-HD-Videofähigkeit, einem Kompass, einem Höhenmesser, einem Tiefenindikator und einem Barometer. Die Panasonic Lumix DMC-FX77 hingegen ist ausgelegt als besonders elegante und kompakte Digitalkamera mit besonders großem 3,5 Zoll (8,8cm) Touchscreen-Display und guter Lichtstärke im Weitwinkel.

Die Panasonic Lumix DMC-FT3 wurde speziell für den Einsatz unter erschwerten Bedingungen entwickelt. Sie ist stoßresistent aus bis zu zwei Meter Fallhöhe und wasserdicht bis 12 Meter Tauchtiefe. Zudem ist sie bis -10 Grad Celsius frostsicher. Im Gegensatz zum Vorgänger gibt es für den Akku und die Speicherkarte nun nur noch eine zu öffnende Klappe, so dass hier das Gefahrenrisiko für einen „Wasserschaden“ reduziert wurde. Neben dem Schutz gegen äußere Einflüsse zählt auch die Ausstattung zu den Stärken der Panasonic Lumix DMC-FT3. So bietet sie wie oben bereits erwähnt als Alleinstellungsmerkmale einen Kompass, einen Höhenmesser, einen Tiefenindikator und ein Barometer. Zusammen mit dem integrierten GPS-Modus, dass sowohl die eigene Position anzeigt als auch in Fotos speichert, bildet sie so ein Rundum-Sorglos-Paket für eine Vielzahl an Anwendungen und trifft vermutlich den Geschmack vieler Ourdoor-Fans.

Die Panasonic Lumix DMC-FT3 in der optional erhältlichen Silikonhülle:

Die Bildqualität soll dabei allerdings nicht zu kurz kommen. So ist die Panasonic Lumix DMC-FT3 mit einem 12,0 Megapixel auflösenden CCD-Sensor der Baugröße 1/2,3 Zoll ausgestattet, der zusammen mit dem Venus Engine FHD Bildprozessor und einer 2-Kanal-Signalauslesung für eine hohe Geschwindigkeit und eine hohe Bildqualität sorgen soll. Bei voller Auflösung erreicht die Panasonic Lumix DMC-FT3 3,7 Bilder pro Sekunde, mit einer reduzierten Auflösung von drei Megapixeln sind es bis zu zehn Aufnahmen pro Sekunde. Neu ist der 3D-Fotomodus, bei dem in schneller Folge mehrere Aufnahmen erstellt werden, aus denen zwei in einer MPO-Datei als Stereobildpaar gespeichert werden, so dass an einem 3D-fähigen Fernsehgerät ein räumlicher Eindruck entsteht.
Außerdem bietet die Panasonic Lumix DMC-FT3 einen Full-HD-Videomodus mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten und 50 Halbbildern pro Sekunde im AVCHD-Format.

Weitere Bilder der Panasonic Lumix DMC-FT3:

Das Objektiv ist ein speziell für die Panasonic Lumix DMC-FT3 entwickeltes optisches 4,6fach Weitwinkelzoom von Leica. Es bietet einen kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 28 bis 128mm und eine maximale Lichtstärke von F3,3 in der Weitwinkel und F5,9 in der Telestellung. Es ist mit dem verbesserten optischen Bildstabilisator Panasonic „Power OIS“ mit Aktiv-Modus ausgestattet, der auch bei langsamen Bewegungen im Videomodus eine effektive Stabilisierung garantieren soll.
Das Display der Panasonic Lumix DMC-FT3 ist 2,7 Zoll groß und bietet eine Auflösung von 230.000 Bildpunkten.

Die Panasonic Lumix DMC-FT3 ist ab Mitte März 2011 in den Farben Silber, Orange und Aktiv-Blau mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 429,00 Euro im Fachhandel erhältlich.

Die Panasonic Lumix DMC-FX77:

Weniger sportlich, dafür deutlich eleganter erscheint die Panasonic Lumix DMC-FX77 . Sie setzt nicht nur durch ihre kompakten Abmessungen, sondern auch durch den, fast die gesamte Rückseite einnehmenden, 3,5 Zoll großen Touchscreen Designakzente. Das Display bietet dabei eine Auflösung von 230.000 Bildpunkten und kann durch Fingerzeig auf einen gewünschten Teil eines Motivs fokussieren und auslösen. Zudem lässt sich über das Display durch die Menüs navigieren und aufgezeichnete Bilder blättern.

Weitere Bilder zu Panasonic Lumix DMC-FX77:

Als Sensor kommt bei der Panasonic Lumix DMC-FX77 ein 1/2,3 Zoll großes CCD mit einer Auflösung von 12,0 Megapixel zum Einsatz, der wie beim Outdoor-Schwestermodell über zwei Kanäle ausgelesen wird und so besonders hohe Geschwindigkeiten erreichen soll. So konnte die Geschwindigkeit des Autofokus gegenüber dem Vorgänger um 33% gesteigert werden. Zudem bietet die Panasonic Lumix DMC-FX77 einen Serienbildmodus mit 3,7 Aufnahmen pro Sekunde bei voller Auflösung von bis zu 10 Aufnahmen pro Sekunde bei einer Auflösung von drei Megapixeln. Der Full-HD-Videomodus bietet eine Bildgröße von 1.920 x 1.080 Pixeln bei 50 Halbbildern pro Sekunde. Gespeichert werden die Aufnahmen im AVCHD-Format. Auch die Panasonic Lumix DMC-FX77 besitzt einen 3D-Modus, bei dem aus 20 in schneller Folge aufgenommenen Einzelbildern ein Stereobildpaar gebildet und in einer MPO-Datei gespeichert wird.

Das Leica-Fünffachzoom bietet einen kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 24 bis 120mm und eine maximale Lichtstärke von F2,5 in der Weitwinkel- und F5,9 in der Telestellung. Wie bei den meisten Modellen von Panasonic üblich, ist die Panasonic Lumix DMC-FX77 mit einem optischen Bildstabilisator im Objektiv ausgestattet. Der „Power OIS“ genannte Bildstabilisator bietet dabei auch einen Aktiv-Modus, der langsame Verwacklungen reduziert und so bei Videoaufnahmen gute Dienste leisten soll.

Die Panasonic Lumix DMC-FX77 ist in den Farben Silber, Schwarz und Grau-Blau ab Ende März 2011 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 329,00 Euro im Fachhandel erhältlich. (sas)

Links zum Artikel:

 
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

Die Silikonhülle gehört laut der ...

Die Silikonhülle gehört laut der Kurzanleitung meiner FT3 zum Lieferumfang der Kamera. Bei der meinigen welche ich bei Digitfoto bestellt habe hat sie außen am Originalkarton in einer Extra Verpackung geklebt.

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.