ANZEIGE

Neu: Samsung NX300 und 2D/3D-Objektiv

APS-C-Bildsensor mit 20,3 Megapixel, 9 Bilder/Sek., 3,3 Zoll Touchsreen und 768.000 Subpixel

Samsung hat mit der NX300 die neue Flaggschiff-Kamera seiner NX-Serie präsentiert und dazu auch ein neues Objektiv vorgestellt. Dieses kann neben 2D- auch 3D-Bilder und Videos aufnehmen. Die Samsung NX300 ​ besitzt wie alle NX-Modelle einen Bildsensor in APS-C-Größe (23,7 x 15,6mm; Cropfaktor: 1,5), der neu entwickelte CMOS-Sensor löst 20,3 Megapixel auf (5.472 x 3.648 Pixel) und besitzt einen ISO-Bereich von ISO 100 bis ISO 25.600.

Der DRIMe-IV-Bildprozessor soll nicht nur eine hohe Bildqualität gewährleisten, sondern auch für eine schnelle Bildverarbeitung sorgen. Im Serienbildmodus erreicht die Samsung NX300 ​ neun Bilder pro Sekunde. Die Bedienung der Digitalkamera kann über die Tasten oder über das 3,3 Zoll große AMOLED-Display mit 768.000 Subpixel Auflösung und Touchscreen-Oberfläche erfolgen. Dieses lässt sich nach oben und unten drehen.

Ein neuer Hybrid-Autofokus, der zum Fokussieren eine Kombination aus Phasen- und Kontrast-Technik verwendet, soll eine schnelle und präzise Fokussierung ermöglichen. Der Verschluss der Samsung NX300 erlaubt Belichtungszeiten zwischen einer 1/6.000 und 30 Sekunden.

Neben den Voll- und Halbautomatiken besitzt die Samsung NX300 ​ einen manuellen Belichtungsmodus, im Smart-Modus kann der Fotograf aus 14 verschiedenen Szenen-Voreinstellungen (z. B. Landschaft oder Wasserfall) wählen. Mit der i-Depth-Funktion kann die Tiefenschärfe individuell angepasst werden.

Die neue Samsung NX300:

Videos kann die Samsung NX300 in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) mit 30 Bildern pro Sekunde und H.264-Codierung aufnehmen.

Zur Speicherung der Bilder und Videos verwendet die Kamera SD-/SDHC-/SDXC-Speicherkarten, neben JPEG-Bildern kann die Samsung NX300 ​ natürlich auch unkomprimierte RAW-Bilder aufnehmen. Einen integrierten Blitz besitzt die Samsung NX300 nicht, ein externes Blitzgerät lässt sich aber über den Blitzschuh mit der Digitalkamera verbinden.

Wie schon die Vorgängermodelle hat Samsung die NX300 wieder mit Wi-Fi (IEEE 802.11b/g/n) ausgestattet, worüber kabellos mit der Außenwelt kommuniziert werden kann. Mit der Smart-Camera-App von Samsung, die für iOS- und Android erhältlich ist, lassen sich zum Beispiel alle Bilder automatisch auf ein Mobilgerät übertragen.

Die knapp 12,2 x 6,4 x 4,1 Zentimeter große und ohne Akku und Objektiv 280 Gramm schwere Samsung NX300 ​ wird in Schwarz und Weiß voraussichtlich ab März 2013 für 799,00 Euro (UVP) im Handel erhältlich sein.

Passend zur Samsung NX300 ​ hat Samsung ein neues 45mm-Objektiv vorgestellt. Als Besonderheit kann dieses nicht nur 2D- sondern auch 3D-Bilder und Videos aufnehmen. Möglich wird dies durch einen Schalter am Objektiv, mit dem man zwischen der 2D- und 3D-Aufnahme umschalten kann. An der Samsung NX300 besitzt das Objektiv eine kleinbildäquivalente Brennweite von 69,3 Millimeter, die Offenblende liegt bei F1,8. Der optische Aufbau des 2D/3D-Objektivs besteht aus sieben Elementen in sechs Gruppen, neun gerundete Blendenlamellen und die hohe Lichtstärke sollten einen weichen Unschärfebereich ermöglichen. Aus der Naheinstellgrenze von 50 Zentimetern ergibt sich ein maximaler Abbildungsmaßstab von 1:8,3. Das 4,4 x 6,2 Zentimeter große Objektiv wiegt 115 Gramm und besitzt einen Filterdurchmesser von 43 Millimeter. Das neue 45mm F1,8 Objektiv soll ab März 2013 für 399,00 Euro (UVP) im Fachhandel erhältlich sein.

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.