Neue Objektivwerkstatt von Meyer Optik Görlitz in Hamburg

Die Objektivfertigung lässt sich von Interessierten besuchen

Meyer Optik Görlitz hat bekanntgegeben, eine Objektivwerkstatt in Hamburg in Betrieb genommen zu haben. Bisher wurden die Objektive des Unternehmens von einer Partnerfirma in der Hansestadt montiert, nun wird Meyer Optik Görlitz diese selbst fertigen. Zu diesem Zweck wird das Personal übernommen, damit kann auf bestehende Erfahrung und Expertise zurückgegriffen werden. Der neue Standort befindet sich im Hamburger Stadtteil Rothenburgsort.

Für die Stadt Hamburg sprachen nach Unternehmensangaben neben der bereits vorhandenen Werkstatt, die vielen Sehenswürdigkeiten sowie die sehr gute Verkehrsanbindung. Mit Inbetriebnahme der neuen Manufaktur gibt es für Interessierte die Möglichkeit, die Fertigung zu besuchen. Vorerst ist dafür eine Terminanfrage notwendig. Besucher können in der Objektivwerkstatt bei der Entstehung der in Handarbeit gefertigten Objektive zusehen. Die Teile dafür werden aus Deutschland, unter anderem von der OPC Optics, bezogen.

Die offizielle Eröffnungsfeier der neuen Objektivwerkstatt wird Meyer Optik Görlitz abhalten, sobald die Lage dies ermöglicht. Im Laufe des nächsten Jahres plant das Unternehmen im selben Gebäude einen Showroom einzurichten, hier sollen unter anderem Workshops stattfinden. Das Objektivangebot von Meyer Optik Görlitz wird noch dieses Jahr um das Trioplan 35 f2.8 III erweitert werden, zudem soll das Trioplan II mit Canon RF- und Nikon Z-Bajonett erscheinen.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{