Neues Flaggschiff in Arbeit: Panasonic entwickelt die Lumix GH5

Zudem ist eine neue Serie von Leica-Objektiven der Premiumklasse geplant

Die Photokina 2016 nutzt Panasonic zur Ankündigung seines neuen Spitzenmodells Lumix DMC-GH5. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine Vorstellung der Kamera mit allen technischen Daten, sondern um eine sogenannte Entwicklungsankündigung. Die GH5 soll für Foto- und Videografen laut Panasonic ein leistungsstarkes Werkzeug darstellen und im ersten Halbjahr 2017 auf den Markt kommen.

Zu den technischen Daten lässt Panasonic dabei nur wenig Konkretes verlauten. Die Panasonic Lumix DMC-GH5 wird Videos in 4K-Auflösung mit bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde in 4:2:2 und mit 10bit speichern können. Als weiteres Highlight soll die Serienbildfunktion ausgebaut werden. Hier wird man sich zwischen 60 Bildern pro Sekunde mit acht Megapixel (= 4K Foto) oder 30 Bildern pro Sekunde mit 18 Megapixel (= 6K Foto) entscheiden können. Das Gehäuse der GH5 soll „im bewährten funktionalen Design leicht und kompakt“ bleiben.

Der Panasonic Lumix DMC-GH5 wird eine neue Objektiv-Serie, die in Zusammenarbeit mit Leica entwickelt wird, zur Seite gestellt. Die neuen Leica-Premiumobjektive werden Brennweiten von 24 bis 120mm KB (Leica DG-Vario Elmarit 12-60mm F2,8-4), 18-36mm KB und 100 bis 400mm KB abdecken. Alle Prototypen der neuen Objektive lassen sich auf dem Photokina-Stand von Panasonic in Halle 3.2 begutachten.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.