Next Generation Rear Mount Filter System von Aurora Aperture

Kickstarterprojekt für spezielle Filter zum Einsatz bei Objektiven ohne Filtergewinde

Aurora Aperture hat ein neues Filtersystem mit dem Namen „Next Generation Rear Mount Filter System“ präsentiert. Dieses Filtersystem richtet sich speziell an Fotografen, die Objektive ohne Filtergewinde besitzen. Wer bei derartigen Objektiven Filter einsetzen möchte, muss in der Regel auf sehr spezielle Montagesysteme mit großen Filtern zurückgreifen. Das Next Generation Rear Mount Filter System erlaubt den Einsatz von deutlich kleineren Filtern.

Diese werden nicht vor dem Objektiv, sondern dahinter montiert. Genau genommen zwischen der Hinterlinse und dem Sensor. Die Montage der Filter erfolgt über einen Filterhalter. Da beide magnetisch sind, sollen sich die Filter schnell und einfach einsetzen sowie abnehmen lassen. Laut Hersteller kommen sehr schwache Magneten zum Einsatz, diese sollen die Kameratechnik nicht stören. Zu den unterstützten Objektiven gehören unter anderem das Canon EF 8-15mm F4L Fisheye USM, das AF-S Nikkor 14-24mm F2,8D ED und das Sony FE 12-24mm F4 G. Eine Liste aller Objektive finden sie auf der Produktseite bei Aurora Aperture.

Die Vergütung der Filter lässt Wasser unter anderem leicht abperlen:

Zu den angebotenen Filtern gehören ND-Filter (ND4 bis ND4000), ND-Verlaufsfilter (ND3 bis ND12) und ein sogenannter PowerDusk-Filter. Letzterer reduziert „Lichtverschmutzungen“ bei Astroaufnahmen. Das verwendete Filterglas stammt von Schott, durch eine Multilayer-Vergütung der Oberfläche werden Reflexionen minimiert. Eine Nano-Beschichtung schützt des Weiteren gegen Wasser, Öl oder Staub.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.