ANZEIGE

Nikon aktualisiert seine Roadmap für die Z-Objektive

Das Nikkor 24mm F1,8 S und 20mm F1,8 S tauschen unter anderem die Plätze

Sobald ein neues Kamera-System eingeführt wird ist es für den Hersteller wichtig, möglichst viele Objektive dafür anzubieten. Eine beschränkte Objektivauswahl kann potenzielle Käufer schließlich vom Erwerb der neuen Modelle abhalten. Dies gilt auch für die Kameras der Z-Serie, die im Sommer 2018 vorgestellt wurde. Zuerst ließen sich dafür nur zwei native Objektive (Nikkor Z 24-70mm F4 S (Testbericht) und Nikkor Z 35mm F1,8 S) erwerben, Ende des Jahres folgte noch das Nikkor Z 50mm F1,8 S. Zudem hat Nikon eine längere Liste an Objektiven herausgegeben, die bis 2020 erhältlich sein werden. Zeitgleich mit der Vorstellung des ersten Ultraweitwinkelobjektivs mit Z-Bajonett, dem Nikkor Z 14-30mm F4 S, wurde die Roadmap nun ein wenig abgeändert.

2019 sollen nach aktueller Planung noch das besonders lichtstarke Nikkor Z 58mm F0,95 S Noct, das 24-70mm F2,8 S, das 70-200mm F2,8 S und zwei weitere Festbrennweiten (24mm F1,8 und 85mm F1,8) auf den Markt kommen.

2020 sollen das 20mm F1,8 S, das 50mm F1,2 S und das 14-24mm F2,8 S sowie drei weitere noch nicht genauer bezeichnete Objektive erscheinen. Das Nikkor 24mm F1,8 S wurde somit um ein Jahr nach vorne und das Nikkor 20mm F1,8 S um ein Jahr nach hinten verschoben.

Die aktualisierte Roadmap im Detail:

Als weitere Neuerung sollen 2020 nicht mehr sechs neue Objektive auf den Markt gebracht werden, sondern sieben. Da sich dieser Zeitraum aber noch weit in der Zukunft befindet, sind vermutlich noch weitere Änderungen zu erwarten

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.