ANZEIGE

Nikon präsentiert Coolpix P5000

Coolpix P5000: Neue Highend Kompaktkamera von Nikon

Mit der neuen Coolpix P5000 meldet sich Nikon eindrucksvoll in die Highend Kompaktkameraklasse zurück. Die 10 Megapixelkamera ist in ein Metallgehäuse gehüllt und verfügt über ein bildstabilisiertes (Nikon Kürzel "VR") 3,5 fach Zoom mit einer Brennweite von 36-126mm (KB). Die P5000 gleicht ihrer Vorgängerin, der Coolpix 5000 aus dem Jahre 2001 (damals noch mit halber Pixelzahl). Leider fehlt deren Schwenkmonitor, dafür ist die Größe des Monitors auf 2,5 Zoll angewachsen. Wie es sich für eine Kamera für anspruchsvolle Anwender gehört, läßt sich die Belichtung über Programm-, Zeit- und Blendenautomatik, sowie manuell steuern. Durch eine verbesserte Signalverarbeitung wurde sowohl die Bildqualität, als auch besonders das Rauschverhalten (bis ISO 3.200) optimiert. Erfreulicherweise ist ein optischer Sucher vorhanden, wenngleich wir uns gewünscht hätten, dass er am linken Kamerarand positioniert wäre.

Über den Zubehörschuh können Nikon Systemblitzgeräte angeschlossen werden. Leider verzichtet Nikon auch bei der P5000 auf die Option, Dateien im RAW Format abzuspeichern. (mor)

Es folgt die technische Beschreibung der Nikon Coolpix P5000:

  • 10,0 Megapixel Auflösung
  • 3,5-fach-Zoom-Nikkor mit einer Abdeckung des in der Fotografie wesentlichen Brennweitenbereichs von 36 bis 126 mm (entsprechend Kleinbild).
  • Der optische Bildstabilisator (VR) mit beweglicher Linsengruppe verringert in erheblichem Maße die Verwacklungsunschärfe bei Aufnahmen mir langen Belichtungszeiten und erleichtert so das Fotografieren auch mit wenig Licht. Auch das Livebild auf dem Monitor wird stabilisiert angezeigt, sodass der Bildausschnitt besser bestimmt werden kann, und Filmsequenzen werden ebenfalls zitterfrei aufgenommen.
  • Großer Empfindlichkeitsspielraum von ISO 64 bis ISO 3.200 (3.200 nur bei 5 Megapixel Auflösung möglich) für ein beträchtlich geringeres Risiko von Verwacklungs- und Bewegungsunschärfe. Im Modus »Hohe Empfindlichkeit« wählt die Kamera automatisch eine geeignete Empfindlichkeit aus dem Bereich ISO 64 bis ISO 800 aus – ideal für schwierige, wechselnde Lichtverhältnisse. Geringe Auslösungsverzögerung von nur 0,01 s für schnelle Reaktion bei Action-Aufnahmen.
  • Der LCD-Monitor misst 2,5 Zoll in der Diagonale. Die Antireflexbeschichtung stellt sicher, dass das Monitorbild auch bei hellem Sonnenschein gut zu erkennen ist. Der große Betrachtungswinkel von 170 ° gestattet auch mehreren Betrachtern gleichzeitig beste Sicht.
  • Der optische Sucher der COOLPIX P5000 ist eine Alternative zum Monitor und bietet einen ungetrübten Blick auf das Motiv, wenn das Monitorbild aufgrund ungünstiger Umgebungseinflüsse nicht optimal zu erkennen ist.
  • Gehäusefront aus Magnesiumlegierung
  • Fortgeschrittene Belichtungssteuerungs-Modi: Auswahl zwischen Programmautomatik (P), Blendenautomatik (S), Zeitautomatik (A) und manueller Belichtungssteuerung (M).
  • Kompatibel zum Weitwinkelvorsatz WC-E67 mit einem Brennweitenfaktor von 0,67 und zum Televorsatz TC-E3ED mit 3,0-facher Vergrößerung (resultierende Brennweiten entspr. Kleinbild: 24 bzw. 378 mm; beide optionales Zubehör).
  • Am Zubehörschuh der Kamera lassen sich externe Nikon-Blitzgeräte mit i-TTL-Steuerung wie das SB-400, SB-600 oder SB-800 anschließen.
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

einfach das neue firmwareupdate 1.8 ...

einfach das neue firmwareupdate 1.8 laden :)

Die Nikon Coolpix P(!)5000 bietet ...

Die Nikon Coolpix P(!)5000 bietet kein RAW Format.Es gibt zur Zeit überhaupt kein Firmware Update zu dieser Kamera.
Der anonyme Kommentator meint die Coolpix 5000(0hne P).Diese Kamera bot das RAW Format,ist aber schon lange vom Markt.

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.