Nissin Air Blitzsystem vorgestellt

Mit dem Air System lassen sich Blitze kabellos ansteuern

Vor Kurzem haben wir über den Nissin Di700A berichtet, der als erster Blitz von Nissin drahtlos angesteuert werden kann. Dafür hat Nissin das Air-Blitzsystem ins Leben gerufen. Dieses besteht neben kompatiblen Blitzgeräten (aktuell ist nur der Nissin Di700A erhältlich) aus einem Sender, der über den Blitzschuh mit der Kamera verbunden wird. Dabei werden aktuelle Modelle von Canon, Nikon und Sony unterstützt. Der Sender nennt sich Nissin Air Commander 1, er ist TTL-fähig und erlaubt auch manuelle Einstellungen.

Wie der Nissin Di700A besitzt der Air Commander 1 ein Einstellrad und ein Display. Als Blitzbelichtungskorrektur werden minus bis plus zwei Blendenstufen angeboten, manuell kann die Blitzleistung in acht Stufen angepasst werden. Der unterstützte Zoombereich liegt zwischen 24 und 200mm, für besonders kurze Verschlusszeiten kann die High-Speed-Synchronisation verwendet werden. Blitzen lässt sich generell auf den ersten oder zweiten Verschlussvorhang. Damit die Fokussierung auch bei wenig Licht korrekt erfolgen kann, verfügt der Air Commander 1 über ein eigenes Fokushilfslicht.

Die Übertragung vom Air Commander 1 zum Blitz erfolgt mit einer Frequenz von 2,4 GHz, bis zu 30m sollen sich dabei drahtlos überbrücken lassen. Bis zu drei Gruppen von Blitzen können zudem getrennt voneinander angesteuert werden. Mit Strom versorgt wird der Air Commander 1 mittels zwei AA-Batterien.

Ende 2015 wird das Air-Blitzsystem zudem um einen Empfänger ("Nissin Air Receiver") ergänzt, mit dem sich Blitze ansteuern lassen, die das Air System nicht von Haus aus unterstützen. Der Nissin Air Commander 1 lässt sich ab Anfang April für 64,90 Euro (UVP) erwerben. Zusammen mit dem Nissin Di700A liegt der Preis bei 219,90 Euro.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.