Panasonic stellt zwei neue Micro-Four-Thirds-Objektive vor

Lumix G Macro 30mm F2,8 Asph O.I.S. und Lumix G 42,5mm F1,7mm Asph. Power O.I.S.

Panasonic hat zwei neue Objektive für das Micro-Four-Thirds-Bajonett angekündigt. Mit dem Lumix G Macro 30mm F2,8 Asph O.I.S. steht ab Ende April 2015 ein weiteres Makroobjektiv zur Verfügung. Dieses besitzt einen größten Abbildungsmaßstab von 1:1, die Naheinstellgrenze liegt bei 10,5cm. Durch den Cropfaktor der MFT-Kameras von 2,0 besitzt das Lumix G Macro 30mm F2,8 Asph. O.I.S. eine kleinbildäquivalente Brennweite von 60mm, die Lichtstärke liegt bei F2,8. Abblenden lässt sich über sieben Blendenlamellen auf F22.

Damit Bilder bei längeren Belichtungszeiten auch aus der Hand gelingen, wurde ein O.I.S.-Bildstabilisator integriert. Der Autofokusmotor soll bei Kameras mit einer Signalübertragungsrate von 240 Bildern pro Sekunde besonders schnell scharfstellen können.

Das Panasonic Lumix G Macro 30mm F2,8 Asph. O.I.S.:

Die optische Konstruktion des Panasonic Lumix G Macro 30mm F2,8 Asph. O.I.S. besteht aus neun Linsen in neun Gruppen, dazu gehört auch ein asphärisches Element. Für Filter besitzt das Makroobjektiv einen 46mm großen Filterdurchmesser, das 180g schwere Lumix G Macro 30mm F2,8 Asph. O.I.S. misst 5,9 x 6,4cm. Zu welchem Preis es Ende April 2015 erworben werden kann, steht noch nicht fest.

Das Panasonic Lumix G 42,5mm F1,7mm Asph. Power O.I.S.:

Das Panasonic Lumix G 42,5mm F1,7mm Asph. Power O.I.S. ist mit seiner kleinbildäquivalenten Brennweite von 85mm und einer Lichtstärke von F1,7 bestens zur Porträtfotografie geeignet. Es tritt damit in direkte Konkurrenz zum M.Zuiko Digital ED 45mm F1,8 von Olympus. Dieses besitzt allerdings keinen optischen Bildstabilisator, beim Lumix G 42,5mm F1,7mm Asph. Power O.I.S. wurde, wie der Name verrät, ein Power O.I.S. integriert. Maximal abblenden lässt sich auf F22, die sieben vorhandenen Blendenlamellen sollen dabei eine fast kreisrunde Blendenöffnung für ein harmonisches Bokeh ergeben. Wie schon beim Lumix G Macro 30mm F2,8 Asph. O.I.S. erfolgt die Signalübertragung zur Systemkamera 240 Mal pro Sekunde.

Die kürzeste Aufnahmedistanz des aus zehn Linsen in zehn Gruppen (eine asphärische Linse) bestehenden Lumix G 42,5mm F1,7mm Asph. Power O.I.S. beträgt 31cm, der Filterdurchmesser liegt bei 37mm. 130g bringt das 5,5 x 5,0cm große Porträtobjektiv auf die Waage, das Bajonett und das Objektivgehäuse bestehen aus Metall. Ein Preis ist noch nicht bekannt, ab Mai 2015 soll das Lumix G 42,5mm F1,7mm Asph. Power O.I.S. aber im Fachhandel erhältlich sein.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

Tja, schade! Hatte als Lumix ...

Tja, schade! Hatte als Lumix GH Eigentümer auf andere Festbrennweiten gehofft, z.B. auf lichtstarke O.I.S. Alternativen für Zuiko 75mm und Zuiko 12mm. Der Brennweitenbereich ~45mm ist für Micro-Four-Thirds nun jedenfalls ausgiebigst abgedeckt.
Und das Zuiko 60mm finde ich auf dem Papier, trotz fehlender eingebauter Bildstabilisierung, als Makroobjektiv immer noch interessanter, als diese neue Lumix 30mm, sorry.

Ich finde die Objektive vor ...

Ich finde die Objektive vor allen für die Panasonic GM Modelle sehr interessant. Klein, leicht und als Ergänzung zu den vorhandenen 12-32mm und 35-100mm Objektiven passend.

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.