Phantom 2 Vision Kamera vs. GoPro Hero 3+ Black Edition (#9)

Unser Splitscreen-Bildqualitätsvergleich der beiden Kameras bei gleichen Aufnahmebedingungen

In unserem heutigen Video stellen wir uns der Frage, welche Kamera die bessere Bildqualität in Sachen Videoaufzeichnung erzielen kann. Die beiden Testkandidaten sind die "FC200"-Kamera, die am DJI Phantom 2 Vision Quadrocopter serienmäßig installiert ist und das aktuelle Top-Modell des Actioncam-Markführers, die GoPro Hero3+ Black Edition. Für den Vergleich der beiden Digitalkameras bei gleichen Aufnahmebedingungen haben wir die GoPro Hero3+ Black Edition so nah wie möglich an der Kamera des Phantom 2 Vision befestigt und einige Testflüge absolviert. Das Gimbal (die Schwenkachse) des DJI Phantom 2 Vision haben wir dabei abgeschaltet, da dieses für unseren Bildqualitätsvergleich nicht relevant ist und dieses aufgrund des erhöhten Gewichts nicht beide Kameras schwenken soll um keinen Schaden zu nehmen.

Zu beachten ist, dass die Kamera des Phantom 2 Vision keine Audiospur aufzeichnen kann und daher in diesem Video lediglich das Audio der GoPro Hero3+ zu hören ist. Am Bildschirmrand haben wir außerdem ein kleines Kästchen mit blau/weißer Füllung eingebunden, dieses dient der Veranschaulichung, welcher Teil des Quellvideos im jeweiligen Splitbereich zu sehen ist. Bei der ersten Szene sehen wir beispielsweise oben und unten im Splitscreen jeweils vertikal gesehen den Mittelbereich des Quellmaterials. Die letzte Szene in diesem Video zeigt hingegen links den linken Bereich des Quellmaterials und rechts die rechte Seite des Quellmaterials. Im Kästchen wird also blau markiert gezeigt, welcher Teil des Quellfilms im jeweiligen Split zu sehen ist und in weiß, was wir aufgrund des Splitscreens jeweils wegfallen lassen mussten.

Beim Phantom 2 Vision von DJI Innovations befindet sich die Digitalkamera mit der Modellbezeichnung "FC200" im Lieferumfang und ist bereits serienmäßig am Copter montiert. Die Kamera kann Bilder mit 14 Megapixel im JPEG- oder RAW-Format speichern und Videos mit 30 Voll- oder 60 Halbbildern pro Sekunde speichern. Dabei stehen drei Bildwinkel zur Wahl: weit (140°), mittel (120°) und schmal (90°). 60 Vollbilder sind bei 1.280 x 720 Pixel möglich, hier jedoch nur mit einem Blickwinkel. In unserem Split-Vergleich stellen wir die höchste Vollbildauflösung und den höchsten Blickwinkel beider Kameras gegenüber: 1080p30 und 140 Grad bei der FC200 Kamera gegenüber 1080p60 und Wide bei der GoPro Hero3+ Black Edition.

Zu den Actioncam-Topmodellen gehört derzeit ohne Frage die GoPro Hero3+ Black Edition, die sich aufgrund des geringen Gewichts und der guten Bildqualität auch sehr gut für Luftaufnahmen mit einem Multicopter eignet. Mit ihrem Bildsensor kann diese Actionkamera Fotos mit bis zu 12 Megapixel aufnehmen. Bei der Videofunktion bietet die GoPro Hero3+ Black Edition dabei eine im Vergleich zu anderen Kameramodellen kaum erreichte Einstellungsvielfalt: 4K-Aufnahmen mit 3.840 x 2.160 Pixel können mit bis zu 15 Vollbildern pro Sekunde festgehalten werden, bei Full-HD-Auflösung sind 60 Vollbilder pro Sekunde möglich. Wie bei der FC200 Kamera des Phantom 2 Vision Quadrocopter stehen bei 1.920 x 1.080 Pixel dabei drei unterschiedliche Blickwinkel zur Wahl, welche bei der Hero3+ folgendermaßen ausfallen: „ultraweit“ 170°, „mittel“ 127° und „eng“ 90°. Der bei der Hero3+ neu hinzugekommene "Superview"-Blickwinkel erhöht den Blickwinkel zudem noch über "ultraweit" hinaus, dieser steht jedoch lediglich in den Auflösungen 1080p und 720p zur Verfügung und verringert dort zudem die mögliche Bildrate. Zeitlupenaufnahmen können außerdem mit 120 Vollbildern pro Sekunde und 1.280 x 720 Pixel gespeichert werden. Mit dem "Protune"-Modus der Hero3+ können zudem Videos aufgenommen werden, die einen erweiterten Nachbearbeitungs-Spielraum zulassen.

Um zur Übersicht der bisherigen dkameraTV Videos zum Phantom 2 Vision zu gelangen können Sie diesen Link verwenden: Zur kompletten Videoserie zum DJI Phantom 2 Vision. Diese Übersicht wird automatisch erweitert, sobald ein neues Video in dieser Serie veröffentlicht wurde.

Der DJI Phantom 2 Vision Quadrocopter kann im Conrad Onlineshop bestellt werden.

Die GoPro Hero3+ Black Edition kann ebenfalls direkt bei Conrad gekauft werden.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

Hallo! Mir ist aufgefallen, dass …

Hallo!
Mir ist aufgefallen, dass die Bildqualität der "FC200"-Kamera augenscheinlich besser zu sein scheint, als bei der GoPro. Bei Kameravergleichen an anderer Stelle ist mir dies auch schon aufgefallen. Mich erstaunt dies sehr, weil die GoPro bisher in Tests immer ungeschlagen sein sollte im Vergleich zur "FC200"-Kamera. Liegt es an meinen Augen? Bisher hatte ich vor, die Phantom 2 mit der GoPro zu erwerben. Das System ist für Video-Aufnahmen merkbar teurer, als die DJI Phantom 2 Vision Plus. Welchen Grund könnte es geben, trotzdem die GoPro-Variante zu wählen, wenn ich mal von der deutlich höheren Framerate der GoPro absehe oder lässt sich bei der GoPro doch eine deutlich bessere video-Qualität herauskitzeln?

Hallo, das würde MICH auch …

Hallo, das würde MICH auch interessieren. Ich habe eine GoPro 3+ und will mir eine Drohne Vision2 zulegen. Jetzt habe ich im Vergleich gesehen, das die Kamera in der Vision2 anscheinend besser ist ... Haben Sie bereits eine Antwort erhalten ?

Bitte beachtet das im Video …

Bitte beachtet das im Video die Vision mit 30fps und die gopro mit 60fps drehen.
Bei 60fps verschlechtert sich das Bild schon mal im Gegensatz zu 30fps. ;)

Danke für den aufschlussreichen Test! …

Danke für den aufschlussreichen Test!
Habe auch den Eindruck, dass die FC 200 besser ist.

Gruss

Ulli

Im vergleich zu einem bekanntenmit …

Im vergleich zu einem bekanntenmit einer hero finde ich die FC 200 auch besser.

Gruß
Udo

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{