ANZEIGE

RAW-Software und Tethering-Plugin von FujiFilm erhältlich

Mit dem RAW FILE Converter EX 2.0 lassen sich auch die Filmsimulationsfilter verwenden

FujiFilm hat bekannt gegeben, dass eine neue RAW-Konvertierungs-Software für FujiFilm-Kameras namens „RAW FILE Converter EX 2.0“ erhältlich ist. Diese basiert auf der RAW-Bearbeitungslösung Silkypix in der Version 4.1.0.0. Neben der Umwandlung und Bearbeitung der RAW-Dateien ist mit der Software zudem die Ausgabe der Aufnahmen mit den von FujiFilm bekannten Filmsimulationsfiltern möglich. Dies sind beispielsweise die Filter „Provia“, „Velvia“, „Astia“ oder „Classic Chrome“.

Zum „RAW FILE Converter EX 2.0“ sind die FujiFilm X-T1 (Testbericht) , die FujiFilm X-A2 , die FujiFilm X100T , die FujiFilm X30 (Testbericht) und die FujiFilm XQ2 kompatibel. Ein Update für den RAW FILE Converter EX 2.0, das in der Zukunft nachgereicht werden soll, soll zudem viele andere Kameramodelle unterstützen. Dies werden unter anderem die FujiFilm X-Pro1, die FujiFilm X-E2 (Testbericht) oder die FujiFilm X-M1 (Testbericht) sein.

Der "RAW FILE Converter EX 2.0" kann bei FujiFilm kostenlos heruntergeladen werden.

Die FujiFilm X-T1 lässt sich beim Tethered Shooting zukünftig auch per Lightroom steuern:

Des Weiteren hat FujiFilm ein Plugin für Adobe Photoshop Lightroom in Aussicht gestellt, mit dem das Tethered Shooting mit der FujiFilm X-T1 sowie der X-T1 Graphit Silber möglich sein wird. Dafür wird allerdings die Software „HS-V5 für Windows“ in der Version 1.0 benötigt. Beim Tethered Shooting wird das Übertragen der Aufnahmen von der X-T1 zu einem Computer sowie die Kontrolle der Belichtung über Adobe Photoshop Lightroom möglich sein.

Links zum Artikel:

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.