Rollei stellt den HS Freeze 1s Aufsteckblitz vor

Erster Aufsteckblitz der Freeze-Serie von Rollei mit einer Leitzahl von 60

Rollei bietet mit dem HS Freeze 1s den ersten Aufsteckblitz der HS-Freeze-Serie an. Der neue Blitz ist zu Kameras von Canon, Nikon, FujiFilm, Panasonic sowie Olympus kompatibel und kann mittels eines Adapters auch auf den Sony-Modellen genutzt werden. Die Leistung des Rollei HS Freeze 1s wird mit 80 Wattsekunden und einer Leitzahl von 60 (bei 105mm Stellung) angegeben, der Zoombereich liegt zwischen 28 und 105mm. Verändern soll sich die Leistung in neun unterschiedlichen Stufen lassen.

Zum Einfrieren sehr schneller Motive verfügt der Rollei HS Freeze 1s über eine Abbrennzeit von 1/10.000 Sekunde im Normal-Modus und von 1/50.000 Sekunde im Freeze-Modus. Die Farbtemperatur des Blitzes wird mit rund 5.500 Kelvin angegeben, bis zu 20 Bilder sollen pro Sekunde möglich sein. Zu den Features gehören auch die High-Speed-Synchronisierung sowie das Blitzen auf den ersten oder zweiten Verschlussvorhang.

Für den Einsatz an Sony-Kameras wird ein Adapter benötigt:

Die Recyling-Time, also die Zeit bis zum nächsten Blitz, gibt Rollei mit 1,5 Sekunden an, mit einer Akkuladung sollen 450 Auslösungen möglich sein. Für die Stromversorgung ist ein Lithium-Polymer-Akku zuständig, dessen Kapazität liegt bei 1.600mAh. Aufgeladen wird der wechselbare Akku per Ladeschale.

Bedient wird der Rollei HS Freeze 1s über drei Tasten sowie ein 2,8 Zoll messendes Touchscreen-Display. Beim TTL-Betrieb übernimmt der Blitz alle wesentlichen Einstellungen selbstständig, darüber hinaus kann man manuell eingreifen. Im Speedlite-Modus wird der Blitz ausschließlich über den Blitzschuh der angeschlossenen Kamera gesteuert, im Master-Modus fungiert der Aufsteckblitz als Funk-Fernauslöser (2,4GHz) für andere kompatible Blitze mittels des eingebauten Senders und Empfängers. Dabei kann der integrierte Blitz des Blitzkopfs aktiviert oder deaktiviert werden. Im Slave-Modus wird der Blitz über andere Funkauslöser, wie zum Beispiel den Profi Funkauslöser Mark II, ausgelöst.

Der Lieferumfang des Rollei HS Freeze 1s:

Die Montage des Blitzes ist nicht nur über den Zubehörschuh möglich, an der Seite ist auch ein 1/4-Zoll-Stativgewinde zu finden. Ein USB-C-Anschluss erlaubt das Updaten der Firmware.

Der 21,5 x 7,9 x 7,9cm große Rollei HS Freeze 1s bringt 460g auf die Waage und ist mit einem drei Watt starken Einstelllicht ausgestattet. Erwerben lässt er sich ab sofort für einen Preis von 249,00 Euro. Das optionale Zubehör umfasst diverse Halterungen und einen Softball-Diffusor.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

x