Sehr weitwinkelig: Laowa 11mm F4,5 FF RL

Die Festbrennweite wird für Kameras mit Sony E-, Nikon Z-, Leica M- und L-Bajonett angeboten

Venus Optics erweitert sein Portfolio wieder einmal um ein Ultraweitwinkelobjektiv. Das Laowa 11mm F4,5 FF RL wurde für den Einsatz an spiegellosen Systemkameras mit Vollformatsensoren konstruiert, kann aber natürlich auch an APS-C-Modellen genutzt werden. In diesem Fall entspricht die kleinbildäquivalente Brennweite rund 16,5mm.

Wie bei vielen Laowa-Objektiven müssen Fotografen manuell fokussieren, das ist ab einer Motiventfernung von 19cm (ab Sensor) möglich. Der maximale Abbildungsmaßstab wird mit 1:10 angegeben. Die Wahl der Blende erfolgt ebenfalls manuell per Einstellring, mittels fünf Lamellen kann die Öffnung von F4,5 auf bis zu F22 geschlossen werden. Beim optischen Aufbau greift Venus Optics auf 14 Linsen in zehn Gruppen zurück, mehrere Speziallinsen verbessern die Bildqualität. Dazu gehören eine asphärische Linse, drei ED-Linsen und ein UHR-Element.

Der optische Aufbau der Festbrennweite mit mehreren Speziallinsen:

Trotz der sehr kurzen Brennweite konnte das Laowa 11mm F4,5 FF RL kompakt und leicht konstruiert werden. Das 6,4 x 4,8cm messende Gehäuse bringt 254g auf die Waage, Metall sorgt für eine hohe Robustheit. Die kleinen Abmessungen erlauben zudem den Einsatz kleiner Filter. Im Gewinde der Festbrennweite lassen sich 62mm große Modelle einschrauben, Rechteckfilter müssen nur eine Kantenänge von 100mm besitzen.

Ab Anfang Oktober 2020 kann das Laowa 11mm F4,5 FF RL von Venus Optics für folgende Bajonette erworben werden: Leica M (979,00 Euro), Sony E, Nikon Z und L-Bajonett (alle 859,00 Euro). Die Modelle mit Leica-M-Bajonett verfügen über eine Messucher-Kopplung.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{