ANZEIGE

Systemblitz der Oberklasse: Nissin MG80 Pro

Mit integrierter Empfänger- und Sendeeinheit sowie Akku- oder Batteriebetrieb

Nissin hat mit dem MG80 Pro sein neues Systemblitz-Flaggschiff vorgestellt. Der Aufsteckblitz ist mit zwei besonderen Features ausgerüstet. Dazu zählt unter anderem der eingebaute Nissin Air 10s Commander. Mittels diesem lassen sich mit dem MG80 Pro andere Blitze kabellos (2,4GHz) ansteuern, der Blitz selbst empfängt darüber aber auch Steuerungsbefehle von anderen Geräten. Die Reichweite beträgt bis zu 100m, es stehen acht Gruppen und acht Kanäle zur Verfügung.

Das zweite besondere Feature des Nissin MG80 Pro ist ein sogenanntes Multi-Batteriesystem. Dieses erlaubt den Einsatz von herkömmlichen Batterien bzw. Akkus (4x AA) oder von einem Lithium-Ionen-Akku. Im besten Fall soll eine Akkuladung für 320 Blitze ausreichend sein. Die Recyclingzeit des Blitzes wird mit 1,5 Sekunden bis vier Sekunden (abhängig von der Stromversorgung) bei voller Blitzleistung angegeben, mit geringerer Leistung kann die Blitzgeschwindigkeit auf bis zu zehn Bilder pro Sekunde erhöht werden. Dies erlaubt unter anderem eine hitzebeständige Quarzröhre. Die Abbrennzeit liegt bei 1/400 bis 1/20.000 Sekunde.

Die Blitzleistung des Nissin MG80 Pro beträgt Leitzahl 60 bei 200mm, Leitzahl 32 bei 35mm und Leitzahl 20 ohne Zoom. Der Zoomreflektor kann Brennweiten von 24 bis 200mm ausleuchten, mit Weitwinkelstreuscheibe sind es 18mm. Der Reflektor ist natürlich dreh- und schwenkbar konstruiert (vertikal: -7 bis 90 Grad und horizontal 180 Grad nach rechts und links).

Der Nissin MG80 Pro wird unter anderem für Kameras von Sony angeboten:

Die Belichtung ist mit dem Nissin MG80 Pro im TTL-Betrieb automatisch möglich, natürlich kann der User aber auch manuell (1/1 bis 1/256) eingreifen. Als kürzeste Belichtungszeit werden beim HSS-Einsatz 1/8.000 Sekunde genannt, als Modelling-Licht steht eine LED mit 8 Watt zur Verfügung.

Der 12,5 x 7,5 x 14,0cm große und ohne Akkus oder Batterien 520g schwere Nissin MG80 Pro wird ab Juni 2019 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 459,00 Euro angeboten. Erhältlich ist er für Kameras von Canon, FujiFilm, Nikon, Olympus, Panasonic und Sony.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.