ANZEIGE

Panasonic Lumix DMC-G2 Testbericht

Erste Touchscreen-Systemkamera, Schwenkdisplay, elektronischer Sucher, HD-Video

Durch Anklicken der Abbildungen gelangen Sie direkt zum Testbericht.

Mit der Panasonic Lumix DMC-G2 bringt der japanische Elektronikriese bereits die zweite Generation an Micro-Four-Thirds-Digitalkameras und damit den Nachfolger der Panasonic Lumix DMC-G1 auf den Markt. Neu hinzugekommen sind der HD-Videomodus, der im AVCHD Lite Format aufzeichnet, und das Touchscreen-Display, das erstmals bei einer Systemkamera zum Einsatz kommt. Das Touchscreen-Display bietet außerdem eine Besonderheit: Es kann damit nicht nur per Fingerdruck auf die gewünschte Motivstelle fokussieren, sondern auch direkt ausgelöst werden. Wie gut die neue Panasonic Lumix DMC-G2 im Test abschneidet, und ob es noch weitere Unterschiede gibt, lesen Sie im dkamera Testbericht. Sehen Sie sich dazu auch unsere ersten Exklusiveindrücke der Lumix DMC-G2 und der G10 und unsere interaktive 360 Grad Ansicht der Kameras an.

Die Panasonic Lumix DMC-G2 ist mit einem 12,0 Megapixel auflösenden LiveMOS-Sensor ausgestattet. Zudem bietet die Digitalkamera die Möglichkeit, Videos im 720p HD-Format mit 1.280 x 720 Pixel und 50 Bildern pro Sekunde im AVCHD Lite Format aufzuzeichnen. Dargestellt werden diese Aufnahmen auf dem elektronischen Sucher, der eine Auflösung von 1.440.000 Bildpunkten und eine Vergrößerung von 0,7x bietet. Alternativ dazu steht ein 3,0 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 460.000 Bildpunkten zur Verfügung, das dreh- und schwenkbar gelagert ist. Zudem ermöglicht es als Touchscreen die Bedienung der Panasonic Lumix DMC-G2. Wie gut dies funktioniert, und welche Möglichkeiten die handliche Digitalkamera sonst noch bietet, lesen Sie in unserem dkamera Testbericht zur Panasonic Lumix DMC-G2 .

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.