Über Kickstarter: Lomography Atoll-Ultra-Wide 17mm F2,8 Art

Ultraweitwinkelobjektiv für spiegellose Systemkameras mit Vollforomat oder APS-C-Sensoren

Lomography hat vor kurzem eine Kickstarter-Kampagne zu einem neuen Objektiv gestartet. Dieses nennt sich Atoll-Ultra-Wide 17mm F2,8 Art Lens, der Einsatz ist an Kameras Canon RF-, Leica M- Nikon Z- sowie Sony E-Bajonett möglich. An Modellen mit Vollformatchip liegt die Brennweite bei 17mm, bei APS-C-Kameras sind es rund 26mm. Für letztere Kameras ist das Objektiv weniger gedacht, hier kommt die für Lomography-Modelle typische Vignettierung unter anderem deutlich weniger zum Vorschein.

Wie bei allen Objektiven von Lomography muss man das Scharfstellen per Hand übernehmen, das geht ab einer Aufnahme-Entfernung von 10cm (Canon RF, Nikon Z und Sony E) bzw. 25cm (Leica M). Die Blende (F2,8 bis F22) ist ebenfalls nur manuell zu verändern, dafür steht ein gedämpfter Blendenring zur Verfügung. Mit der Kamera kommuniziert das Objektiv elektronisch nicht, die Leica-M-Version unterstützt allerdings die Messsucherkupplung. Der optische Aufbau der Atoll-Ultra-Wide 17mm F2,8 Art Lens besteht aus 13 Elementen in zehn Gruppen, zum Einsatz von Spezialgläsern äußert sich Lomography nicht.

Das Mindestziel der Kickstarter-Kampagne wurde bereits erreicht, noch bis zum 05. März 2021 kann man sich der Förderung anschließen. Als Preise nennt Lomography 399,00 US-D für die Leica M-Version und 499,00 US-D für die Versionen mit den anderen Bajonetten (Canon RF, Nikon Z und Sony E). Die Auslieferung soll ab August 2021 erfolgen. Als Bonus liegt allen Objektiven ein an die Brennweite angepasster optischer Sucher bei.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{