ANZEIGE

Überarbeitete Taschen: Think Tank photo Retroperspective V2.0

Fünf Modelle für kompakte Systemkameras bis zu zwei Profi-DSLRs

Think Tank photo überarbeitet sein Portfolio an Kamerataschen für Fotografen und bringt die Retroperspective V2.0-Serie auf den Markt. Diese basieren auf den schon lange erhältlichen Retroperspective-Modellen, bei der zweiten Generation wurden verschiedene Verbesserungen vorgenommen. Dazu zählen eine verringertes Gewicht und ein besonders leiser Verschlussmechanismus. Die neue Retroperspective V2.0-Serie umfasst insgesamt fünf Modelle.

Das größte davon trägt den Namen Retroperspective V2.0 30. Die 40,6 x 28,5 x 17,8cm große und leer 1,3kg schwere Tasche nimmt zwei Profi-DSLRs (z. B. Nikon D5) mit angesetzten Objektiven (24-70mm F2,8 sowie beispielsweise 14-24mm F2,8) auf, zudem lässt sich ein lichtstarkes Telezoom (70-200mm F2,8) transportieren.

In der Notebooktasche bringt man ein Gerät mit bis zu 15 Zoll großem Display unter. In die 33 x 31,7 x 17,8cm große und 1,3kg schwere Retroperspective 20 V2.0 passen eine Profi-DSLR mit lichtstarkem Teleobjektiv und ein lichtstarkes Standardzoom. Außerdem bringt man ein Notebook mit bis zu 12 Zoll großem Display sowie ein 10-Zoll-Tablet unter.

Die Retroperspective 20 V2.0:

Noch eine Nummer kleiner (33 x 26,7 x 17,8cm) ist die Retroperspective 20 V2.0. Die 1,2kg schwere Tasche eignet sich zum Transport einer Profi-DSLR mit Standardzoom. Ein Telezoom und ein Blitzgerät bekommt man ebenfalls unter. Wer unterwegs abreiten möchte, nimmt ein 12 Zoll großes Notebook und/oder 10 Zoll großes Tablet mit.

Die Retroperspective 7 V2.0 misst 34,3 x 24,1 x 1,78cm und bringt 1,2kg auf die Waage. Die fasst einen Spiegelreflexkamera mit lichtstarkem Standardzoom, ein zusätzliches Teleobjektiv und ein Blitzgerät. Des Weiteren bringt man ein Notebook (max. Displaydiagonale 13 Zoll) und ein Tablet (max. 10 Zoll) unter. Das kleinste Modell ist die Retroperspective 5 V2.0. In der 25,5 x 21,5 x 15cm großen und 0,9kg schweren Tasche lassen sich eine DSLR mit Standardzoom und zwei kompaktere Objektive unterbringen. Zudem gibt es ein Fach für ein 9-Zoll-Tablet.

Die Retroperspective 5 V2.0:

Alle Taschen der Retroperspective V2.0-Serie besitzen eine Außenhülle mit wasserabweisender DWR Imprägnierung, bei der Unterseite wird eine wasserresistente PUR Beschichtung verwendet. Der Innenraum lässt sich mit Trennern einteilen, weiche Materialein sorgen für den notwendigen Schutz. Für den Einsatz bei stärkerem Regen liegt eine Schutzhülle bei.

Die Retroperspective V2.0-taschen sind ab sofort zu folgenden Preisen erhältlich. Retroperspective 30 V2.0: 223,75 Euro, Retroperspective 20 V2.0: 199,75 Euro, Retroperspective 10 V2.0: 189,75 Euro, Retroperspective 7 V2.0: 184,75 Euro, Retroperspective 5 V2.0: 167,75 Euro. Als Farbenstehen „Black“ und „Pinestone“ zur Wahl.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.