Updates für Photoshop, Lightroom und Camera RAW

Mit neuen Auswahlwerkzeugen, verbesserten neuralen Filtern und neu unterstützten Kameras

Adobe hat für seine Bildbearbeitungsprogramme Updates zur Verfügung gestellt. Diese sind für Adobe Photoshop, Photoshop Lightroom und Camera RAW erhältlich. Zu den neuen Features von Photoshop Version 23.0 gehört unter anderem die „Automatische Auswahl“ beim Bewegen des Mauszeigers. Das Update für das Objektauswahl-Werkzeug ermöglicht laut Adobe schnellere, einfachere und intuitivere Compositing- und Retuschier-Workflows. Zur Verfügung steht die neue Funktion beim Auswahlmodus „Rechteck“ oder „Lasso“.

Als weitere Neuerung hat Adobe die Funktion „Für Kommentare Freigaben“ integriert. Diese erlaubt es, einen Link zu einem Photoshop-Dokument zu generieren und dieses für Kommentare freizugeben. Die Kommentare, Pins und Anmerkungen werden in Echtzeit aktualisiert und sollen unter anderem die Zusammenarbeit mit anderen Personen vereinfachen.

Ein Update haben auch die neuralen Filter erhalten. Diese wurden verbessert („Färben“ und „Super Zoom“) und das Angebot an Filtern zudem erweitert. Als Betaversion hat Adobe bei Photoshop 23.0 den „Landschaftsmischer“, die „Farbübertragung“ und die „Harmonisierung“ integriert. Weitere Verbesserungen der neuen Version betreffen die Interoperabilität mit Adobe Illustrator, das Farbmanagement, die HDR-Funktion sowie die Texteingabe mit der Unified Text Engine. Darüber hinaus wurden mehrere bekannte Funktionen („Ölfarbenfilter“, „Verlaufswerkzeug“, „Exportieren als“) verbessert und eine einheitliche Erweiterungsplattform geschaffen.

Die neuen Funktionen von Photoshop Version 23.0:

Nutzer von Adobe Photoshop Lightroom (Version Oktober 2021) und Camera RAW (Version 14.0) profitieren unter anderem vom neuen Bedienfeld „Maskieren“. Diese Funktion soll es ermöglichen, mit den Werkzeugen „Pinsel“, „Linearer Verlauf“ und „Radialer Verlauf“ eine größere Präzision zu erzielen. Des Weiteren gibt es die neuen Maskierungswerkzeuge „Farbbereich“ und „Luminanzbereich“ sowie für Fotos mit Tiefeninformationen das Steuerelement Tiefenbereich. Dank KI sollen sich zudem bestimmte Motive wie der Himmel, Personen oder Gegenstände besonders einfach auswählen lassen. Bei Photoshop Lightroom spricht Adobe des Weiteren von einem verbesserten Metadaten-Workflow und in Camera RAW wurden weitere Premium-Presets integriert.

Die Nikon Z 9 wird von Camera RAW bereits vorläufig unterstützt:

Wie üblich erweitern die Updates zudem die Liste der unterstützten Kameras und Objektive. Neu hinzugekommen sind unter anderem die Nikon Z 9 (vorläufige Unterstützung), Sony ZV-E10, Canon EOS R3, FujiFilm X-T30 II sowie mehrere Smartphones (unter anderem Apple iPhone 13 / 13 Pro / 13 Pro Max, Sony Xperia 1 III und Xperia 5 III, Xiaomi Mi 11 Lite).

Die neuen Versionen können wie üblich über die Creative Cloud Desktop-Anwendung bzw. per App-Update bezogen werden.

Links zum Artikel:

   
Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{