Zeiss Makro Planar T* 2/50 und 2/100 für Canon

Zwei neue Makroobjektive für Canon EF-Bajonett mit 50mm bzw. 100mm Brennweite

Während zuletzt die Anpassung der Objektivpalette an das F-Bajonett von Nikon präsentiert wurde, steht nun wieder Canon auf dem Plan des deutschen Herstellers Zeiss. Mit den beiden Objektiven Zeiss Makro Planar T* 2/50 (Abbildung oben links) und Zeiss Makro Planar T* 2/100 (Abbildung oben rechts) wurde die Produktpalette im Makrobereich ergänzt. Wie bei den bisherigen ZE Objektiven sind die beiden Nahbereichsspezialisten auch elektronisch an die Kamera angebunden, um Blendenwerte und Belichtungseinstellungen an die Kamera zu übermitteln.

Die optische Rechnung des Zeiss Makro Planar T* 2/100 besteht aus neun Elementen in acht Gruppen. Konstruiert wurde das Objektiv als Floating Elements Design, so dass nicht nur im für Makroaufnahmen wichtigen Nahbereich, sondern auch im Fernbereich hohe Abbildungsleistungen erzielt werden. Die Naheinstellgrenze liegt bei 44cm, so dass eine maximale Vergrößerung von 0,5fach erzielt werden kann. Das Objektiv selbst ist 115mm lang und weist einen Durchmesser von 76mm auf. Zur Montage von Filtern ist ein Gewinde von 67mm integriert. Insgesamt 680 Gramm bringt der Zeiss Makro Planar T* 2/100 auf die Waage.

Das neue Zeiss Makro Planar T* 2/50mm Objektiv:

Das Zeiss Makro Planar T* 2/50 besitzt eine Naheinstellgrenze von 24cm, was ebenfalls zu einer maximalen Vergrößerung von 0,5fach führt. Für hohe Abbildungsleistungen im Nah- und Fernbereich sorgt auch beim Zeiss Makro Planar T* 2/50 das Floating Elements Design. Die optische Rechnung besteht aus acht Linsen in sechs Gruppen. Das Objektiv ist 91mm lang und besitzt einen Durchmesser von 75,4mm. Durch das integrierte Filtergewinde mit 67mm Durchmesser ist die Nutzung von Filtern und weiterem Zubehör sichergestellt. Das Gewicht des Objektivs liegt bei 570 Gramm.

Durch die hohe Lichtstärke von F2,0 eignen sich beide Objektive nicht nur für Aufnahmen im Makrobereich, sondern sind aufgrund der Freistellungsmöglichkeiten auch gut als Portraitobjektive nutzbar. Um dabei auch bei nicht kontrollierten Lichtbedingungen gute Leistungen zu erreichen, wird bei beiden Objektiven die Störlichtblende mitgeliefert. Durch den ZE Anschluss ist eine Nutzung an Kameras mit dem EF-Bajonett von Canon sichergestellt. Sie eignen sich sowohl für analoge, als auch für digitale Spiegelreflexkameras, egal welche Sensorgröße verwendet wird.

Die beiden Objektive sind ab Dezember 2009 verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt für das Zeiss Makro Planar T* 2/100 bei 1.649,00 Euro, beim Zeiss Makro Planar T* 2/50 beträgt diese 1.149,00 Euro.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{