Technik Geschwindigkeit

Canon EOS 750D Datenblatt Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

EOS 750D EOS 750D

Allgemein

Hersteller: Canon
Modell: EOS 750D
Kameratyp: Spiegelreflex (DSLR)
Markteinführung: 03 / 2015
UVP: 699,00 Euro

Aufnahmeeigenschaften und Standards

Megapixel (effektiv): 24,0 Megapixel
Maximale Bildauflösung: 6.000 x 4.000 Bildpunkte
Sensortyp und -größe: CMOS, 22,3x14,9mm
Cropfaktor: 1,6fach
Serienbilder pro Sekunde: 5,0 Bilder pro Sekunde
Bild-Format: JPEG, RAW
Audio-Format: keine Angaben
Video-Auflösung: 1.920 x 1.080 Bildpunkte
Video-Frequenz: 30 Vollbilder pro Sekunde
Video-Aufnahme: 1080p30 (Full-HD)
Video-Einschränkung: 1799 Sekunden
Video-Format: MPEG4
EXIF Version: 2.30

Speicher, Akku und Anbindung

Speicherkarte: SD, SDHC, SDXC
Interner Speicher: keine Angaben
Druckeranbindung: PictBridge
Akkuleistung: 1.040 mAh
Schnittstellen: HDMI Mini, Netzgerät, NFC, NTSC mit Audio, PAL, USB Mini, WLAN
USB Version: 2.0

Optik

Wechselobjektivfassung: Ja
Objektiv-Bajonett: Canon EF/EF-S

Display und Sucher

Displaygröße: 3,0 Zoll
Displayauflösung: 1.040.000 Bildpunkte
Monitor klappbar: Ja
Monitor drehbar: Ja
Touchscreen: Ja
Sucher: Ja
Suchertyp: Spiegelreflex
Bildfeldabdeckung: 95%
Vergrößerung: 0,82fache
Dioptrienausgleich: -3 bis +1 dpt

Funktionen

Optischer Bildstabilisator: Nein (im Objektiv integriert: Ja)
ISO Empfindlichkeit: 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12800, 25600
Selbstauslöser: 2, 10 Sekunden
Belichtungssteuerung: Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur: +-5 in 1/3 Stufen
Belichtungsreihe möglich: Ja
Intervallaufnahme: Nein
Bulb Modus: Ja
Scharfstellung: Autofokus, manueller Fokus
Manueller Weißabgleich: Ja
Gesichtserkennung: Ja
Live View: Ja
Live View über HDMI: Ja
Staubschutzsystem: Sensor-Selbstreinigung

Physikalische Eigenschaften

Verschluss-Art: elektronisch, mechanisch
Belichtungszeiten: 30s bis 1/4000s
Blitzgerät eingebaut: Ja
Blitzleitzahl: 12,0 (bei ISO 100)
Blitzschuh vorhanden: Ja
Stativgewinde vorhanden: Ja
Größe: 132mm x 101mm x 78mm
Gewicht: 558g (Gehäuse mit Akku)

Sonstiges

Besonderheiten: Technisch in größeren Teilen zur Canon EOS 760D identisch, die EOS 750D besitzt allerdings kein zusätzliches Kontrolldisplay auf der Oberseite und nur ein Steuerkreuz auf der Rückseite, Hybrid CMOS AF III mit speziellen Phasendetektionspixeln auf dem Sensor, Autofokusmodul mit 19 Kreuzsensoren, AF-Arbeitsbereich von -0,5 bis +18 EV, One Shot-AF, AI-Focus-AF und AI-Servo-AF, manuelle Fokussierung mit Fokuspeaking und Displaylupe, DIGIC-6-Bildprozessor, Belichtungsmessung über 7.560 Pixel-Messsensor und 63 Zonen, mit Mehrfeldmessung, Selektivmessung, mittenbetonter Messung und Spotmessung, bei fünf Bildern pro Sekunde im Reihenaufnahmemodus sollen sich etwa 940 JPEG-Bilder oder acht RAW-Bilder in Serie aufnehmen lassen, maximaler ISO-Wert bei Video 12.800, Kameragehäuse aus Aluminium und glasfaserverstärktem Kunststoff, Pentaspiegelsucher, Blitzsynchronzeit 1/200 Sekunde, sieben Kreativfilter (unter anderem: Wasserfarbe, Körniges Schwarz-Weiß, Weichzeichner, Spielzeugkamera, ...) 25 Menüsprachen.
Fernbedienung per Fernauslöser: Ja
Staub und Spritzwasser geschützt: Nein
Wasserdicht: Nein
Elektronischer Kompass: Nein
Höhen-/Druckmesser: Nein
Wasserwaage: Nein

Hier können Sie fehlende Angaben oder Korrekturvorschläge melden.

Für Vollständigkeit und/oder Korrektheit aller dargestellten Informationen wird keine Haftung übernommen.
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Technik Geschwindigkeit

Kommentare

Schöner umfangreicher Test. Dennoch schockieren ...

Schöner umfangreicher Test.

Dennoch schockieren mich die Testbilder unter dem Reiter Bildqualität. Das Rauschen und vor allem der Schärfegrad ist bei der 750D deutlich schlechter als bei der Nikon D5500. Und selbst im Vergleich zum Vorgänger der 700D scheint die 750D selbst bei niedrigeren ISO schon deutlich mehr Probleme mit Rauschen und Schärfegrad zu haben.

Es ist auffallend, dass die ...

Es ist auffallend, dass die Vergleichsmotive auf den Aufnahmen der EOS 750D und der EOS 700D praktisch exakt gleich groß abgebildet sind.
Doch bei dem Aufösungsunterschied in MP, 24 gegenüber 18, müsste aber ein Größenunterschied sichtbar sein. Also wurden die Aufnahmen der 750D auf die Größe der 700D heruntergerechnet. Da stellt sich dann aber die Frage, wie das Verkleinern vonstatten gegangen ist. Da habe ich den Eindruck, dass etwas falsch gelaufen ist. Anderswo im Web habe ich schon viel bessere Fotos der EOS 750D bzw. EOS 760D in Originalauflösung gesehen, z.B. flickr.com.

Der Meinung zur schlechten Bildqualität ...

Der Meinung zur schlechten Bildqualität der 760D (oder besser gesagt: zu den Beispielfotos hier auf dkamera) kann ich mich nur anschließen. Die Fotos der 760 D sind sowohl im JPG- als auch im RAW-Modus in allen ISO-Auflösungen signifikant schlechter als die der baugleichen 760 D. Wie kann das sein?

Ich meinte natürlich die Qualität ...

Ich meinte natürlich die Qualität der 750D. Im Vergleich zur 760D (die aufnahmetechnisch baugleich ist) ist die Qualität der 750D auffallend schlecht(er).

Bildqualität - In eurem Bildvergleich ...

Bildqualität - In eurem Bildvergleich sind die Bilder der Canon 1300D besser wie die der 50% teureren Lumix G70. Lt. Euren Tests hat jedoch die Canon wesentlich schlechter Bildqualität... Passt irgendwie gar nicht zusammen. Wie geht das?

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{