Zur Übersicht Die Kamera

Canon PowerShot SX200 IS Einleitung Praxisbericht Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Fazit

ANZEIGE

Canon stößt mit der Canon PowerShot SX200 IS beim optischen Zoombereich im Kompaktkamerasegment auf 12fach vor. Dabei muss weder auf einen optischen Bildstabilisator (CCD-Shift) noch auf eine weitwinklige Brennweite (28 bis 336mm nach KB) verzichtet werden. Der 1/2,3 Zoll große CCD Bildsensor nimmt Fotos mit 4.000 x 3.000 Bildpunkten auf, was effektiv einer Auflösung von 12 Megapixel entspricht. Im Makromodus kann die Canon PowerShot SX200 IS bereits ab 0cm (in Worten: Null cm) fokussieren. Gespeichert wird auf SD/SDHC oder MMC/MMCplus bzw. HC MMCplus Speicherkarten. Die kompakte Digitalkamera bietet neben der Programmautomatik auch eine Zeitautomatik, eine Blendenautomatik und sogar einen manuellen Belichtungsmodus. Im Videomodus können Filme bei 1.280 x 720 Pixel und 30 Bilder pro Sekunde im H.264 Format aufgezeichnet werden.

Vollständige Ankündigung zum Testbericht der Canon PowerShot SX200 IS lesen

Canon PowerShot SX200 IS Drehansicht

Den Mauszeiger im Bild von rechts nach links und zurück bewegen, um die Kamera zu drehen.


Diese Animation in Vollbildgröße betrachten

360 Grad Ansicht für Auflösungen von 1024 x 768 bis 1280 x 1024 Pixel anzeigen
360 Grad Ansicht für Auflösungen ab 1600 x 1200 Pixel anzeigen

Hauptmerkmale der Canon PowerShot SX200 IS

Es folgen die technischen Besonderheiten der Canon PowerShot SX200 IS und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 12,0 Megapixel
  • Sensortyp und -größe: CCD, 1/2,3 Zoll
  • Video-Auflösung: 1.280 x 720 Bildpunkte
  • Video-Frequenz: 30 Bilder pro Sekunde
  • Video-Format: H.264
  • Speicherkarte: HC MMCplus, MMC, MMCplus, SD, SDHC
  • Akkuleistung: , reicht für 280 Bilder nach CIPA
  • Schnittstellen: HDMI, Netzgerät, NTSC mit Audio, PAL, USB
  • Zoom optisch / digital: 12,0fach / 4,0fach
  • Brennweite (KB): 28mm bis 336mm
  • Blende (w/t): 3,4 / 5,3
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 230.000 Bildpunkte
  • Optischer Bildstabilisator: Ja
  • ISO Empfindlichkeit: 80, 100, 200, 400, 800, 1600
  • Belichtungssteuerung: Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
  • Gewicht: 220g (ohne Akku und Speicherkarte)
Die Canon PowerShot SX200 IS kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

Ich bin mit der SX200 ...

Ich bin mit der SX200 sehr zufrieden. Ein Nachteil hat jedoch auch diese Kamera. Die Batterieanzeige zeigt erst eine Warnung, wenn der Akku fast leer ist.

Abhilfe schafft hier CHDK wirklemms.de

Abhilfe schafft hier CHDK
wirklemms.de

Nur geeignet für Technikfreaks. Nix ...

Nur geeignet für Technikfreaks. Nix für Otto Normalverbraucher.

Das Problem auch bei Videoaufnahmen ...

Das Problem auch bei Videoaufnahmen ist der ständig geöffnete Blitz. Das ist untypisch steht in keiner Anleitung. Habe mehrfach den Hersteller in Asien angeschrieben,ohne Erfolg. Verwende CANON (inkl. Spiegelreflex analog/digital seit 20 Jahre). Aber eine derartige Fehlkonstruktion ist mir unbekannt. Wurde bereits 2x von jap.Touristen in Schönbrunn angesprochen, ob das Objektiv nicht genug lichtstark wäre, und ich bei Sonnenlicht einen Zusatzblitz bräuchte. Schande - wo ist das Firmware Update um diesen Unfug zu beenden. Tercsak Franz 20-08-2009 franz.tercsak@vamed.com

Hallo! Lese bitte mal unser ...

Hallo!

Lese bitte mal unser Fazit, genau das haben wir angesprochen und haben zudem auch einen kleinen Trick gegen das ständig automatisierte Pop-Out des Blitzes erarbeitet. Weiteres siehe:
http://www.dkamera.de/testbericht/canon-powershot-sx200-is/fazit.html

Gruß, das dkamera Team

"erarbeitet" ist schon leicht geschönt! ...

"erarbeitet" ist schon leicht geschönt! :-) Das Ankleben mit Tesa ist ja keine echte Lösung oder?

Gibt es denn eine Chance das mit einem Firmwareupdate zu beheben?

Es gehört natürlich eine gehörige ...

Es gehört natürlich eine gehörige Portion Ironie dazu - aber das mit dem Tesa klappt wirklich - kein Witz.

Kleiner Tip zum Blitz. einfach ...

Kleiner Tip zum Blitz.

einfach finger draufhalten und der Blitz bleibt aus. Mechanik sieht das so vor. ;)

Hallo, habe diese Kamera seit ...

Hallo,
habe diese Kamera seit Anfang 2009 und das mit dem Auto.-Blitz verhindere ich mit einem Gummiband.
Bisher ist nichts kaput gegangen.
Ist vielleicht störend, aber nicht ganz so schlimm.
Schlimmer ist, dass es noch kein Unterwassergehäuse dafür gibt.

Gruß Mariano

Aber wer garantiert mir, dass ...

Aber wer garantiert mir, dass mit dem "gewaltsamen" Unterdrücken des Blitzmoduls nicht die Mechanik kaputt geht?

Garantieren kann das niemand: aber ...

Garantieren kann das niemand: aber ausprobieren kann man das ganz simpel: einfach mit dem Finger den Blitz daran hindern auszufahren, dabei darf ja schließlich die Mechanik nicht kaputt gehen, weil dies auch versehentlich passieren kann.

Stimmt meine Feststellung beim Testen ...

Stimmt meine Feststellung beim Testen im Verkaufsladen, dass während der Videoaufnahme der Autofokus nicht aktiv ist, d.h. der Fokus z.B. beim Schwenken auf andere Objekte nicht angepasst und das Bild entsprechend unscharf wird?

Wenn die Bilder, die unter ...

Wenn die Bilder, die unter der Seite Bildqualität zu sehen sind auch für die Beurteilung derselben herangezogen wurden und die Aufnahmedetails korrekt sind, dann wundert es mich nicht, dass der SX200 nur eine mittelmäßige Bildqualität und hohes Bildrauschen bescheinigt wird.

Die Bilder der SX200 sind allesamt mit Blende 5.6 gemacht worden. D.h. um 4! Stufen abgeblendet. Dadurch entstehen einmal höhere Belichtungszeiten, was sich natürlich durch höheres Rauschen bemerkbar macht und zum anderen kommt schon der Effekt der Beugungsunschärfe zum tragen, d.h. die Bilder sind nicht so scharf, wie sie sein könnten.

Die Vergleichsbilder der TZ7 hingegen sind mit Blende 3.3 bzw. 4.0 gemacht worden, was natürlich zu weitaus besseren Ergebnissen beim Bildrauschen als auch in der Schärfe führt.

In der Praxis zeigt sich nämlich, dass die SX200 bei höheren ISO-Werten wie 400 und 800 noch relativ rauscharme Bilder erzeugt und deshalb gerade bei schwierigen Lichtsituationen noch sehr gute Bilder macht.

Gruß,
Markus

Hallo, dies liegt daran, dass ...

Hallo,

dies liegt daran, dass bei der Panasonic Lumix DMC-TZ7 die Blende nicht manuell gewählt werden kann und wir demnach die 5,6er Blende, die sonst im dkamera Bildqualitätsvergleich immer gewählt wird, wenn die Blende manuell zu wählen ist, in diesem Fall nicht manuell wählen konnten. In Falle der DMC-TZ7 hat die Automatik der Kamera eine Blende 3,3 oder 4,0 gewählt. Leider können wir diese Problematik nicht umgehen, sorgen aber sonst immer dafür, wo es auch möglich ist, im Labor alle Kameratests stets unter gleichen Aufnahmebedingungen durchzuführen.

Gruß, Dieter.

...bei der Panasonic kann man ...

...bei der Panasonic kann man die Blende nicht wählen, aber dafür bei der Canon! d.h.: man hätte die Blende der Canon einfach der Blende der Panasonic anpassen können! Sorry, aber soweit hätte man denken können!

Wenn wir "soweit gedacht" hätten, ...

Wenn wir "soweit gedacht" hätten, gäbe es noch mehr Diskrepanzen. Standardmäßig versuchen wir immer eine Blende 5,6 zu wählen und das klappt auch beim Großteil der Kameras. Es wäre Unsinn wegen einer Kamera, die dies nicht möglich macht, vom Weg abzukommen und damit nicht mehr möglichst gleiche Aufnahmebedingungen für den Großteil der getesteten Kameras zu haben (Schon gemerkt, Sie können auch andere Kameras wählen zum Vergleich?!). Der dkamera Bildqualitätsvergleich ist eine Entwicklung an der wir Jahre lang gefeilt haben und der aktuelle Stand ist das Optimum an direkter Vergleichsmöglichkeit bei so weit wie nur irgendwie möglich identischen Aufnahmebedinungen.

Hallo nochmal, und nochmal Sorry, ...

Hallo nochmal,
und nochmal Sorry, ich wollte Ihnen nicht zu nahe treten, ihr habt natürlich meinen vollen Respekt vor eurer Arbeit, und ja, ich habe auch die SX 200 Bildqualität mit der Bildqualität sämtlichen anderen Kompaktkameras von eurem Test verglichen und eben da ist mir aufgefallen, daß die Sx 200 die einzigste war, die abgeblendet wurde (bei den Kompaktkameras)und alle anderen Kompaktkameras wurden mit Offenblende getestet, ich wollte eben nur nochmal zum Ausdruck bringen, daß die SX 200 bei Offenblende eine bessere Abbildungsleistung hat (also eine bessere Schärfe und Auflösung) als sie es bei f5,6 hat (habe selbst bei laborähnlichen Bedingungen mit Hilfe von MTF Charts eine Blendenreihe fotografiert und habe dieses eben festgestellt, und eben deswegen meine ich, daß euer Testbild nicht so ganz Aussagekräftig ist, wenn man mal davon ausgeht, daß die Kompakten bei Offenblende eine bessere Abbildungleistung haben)
Ich war selbst überrascht, daß meine SX200 bei Offenblende eine bessere Abbildungsleistung hat als meine Objektive von meiner DSLR, die nämlich erst ein paar Stufen abgeblendet die beste Abbildungsleistung haben.

Zwei Fragen zur Canon PowerShot ...

Zwei Fragen zur Canon PowerShot SX200 IS, vielleicht weiß ja jemand eine Antwort.
1. Ist es eigentlich so, dass man den gewünschten Zoomfaktor vor der Videoaufnahme beliebig einstellen kann?
2. Funktioniert die angeblich ab 0cm scharfstellende Makrofunktion des Objektivs auch während der Videoaufnahme?

Danke und Gruß
Leif

1. Ja, dass funktioniert. Während ...

1. Ja, dass funktioniert. Während der Aufnahme ist der optische Zoom allerdings ausgeschaltet. Da bleibt nur der digitale übrig.

2. Ich habe es gerade ausprobiert. Anscheinend stellt sie bei Videoaufnahmen 'erst' ab 2cm scharf. Wobei Aufnahmen bei kleineren Abstand sowieso unrealistisch sind (Belichtung), dies wird höchstens bei leuchtenden Gegenständen wie einem Bildschirm interessant.

Mich verwirren die Angaben zur ...

Mich verwirren die Angaben zur maximalen Videoaufnahme.Hier angegeben werden ca.30 Minuten.Bezieht sich das auf die höchste Qualität?Wenn ja würde das ja heissen das die SX 200 IS fast 22min länger HD-Video am Stück aufzeichnen kann als die TZ7(angegeben mit ca 8min bei HD).Ich hoffe jemand klärt mich auf :-)
Danke schonmal!

ca. 30 min (genauer 29,59) ...

ca. 30 min (genauer 29,59) ist eine gesetzte grenze. alles was 30 min und länger video aufzeichnen kann, wird vom Zoll als Videokamera und nicht mehr Fotoapparat angesehen. eos7d und 5dII haben die gleiche grenze, mit den speicherkapazität hat das nichts zu tun.

Ist diese Regelung neu? Weil ...

Ist diese Regelung neu?

Weil die Samsung S850 und S1050 wurden bis vor ca. 1,5 Jahren verkauft und hatte keine Limitierung der Aufnahmezeit.

Nach meinen Erfahrungen hats sowas meist eher mit der Dateigröße zu tun: wenn man längere Videos aufnehmen könnte, dann würde wahrscheinlich meist die Dateigrößenlimitierung von 4GB greifen. Also schreibt man gleich hin, dass nur soviel geht, damit sich die Leuite nicht wundern, dass die Aufnahmenach viel weniger Minuten abbricht als vom Hersteller angegeben. Ich hab z.B. in dem HD-Video, das ich in einem Geschäft auf meine eigene Speicherkarte aufgenommen hab für 25s 69,7 MB, das entspricht 2,778 MB/s oder bei 30 Min. 5018,4 MB, also brichts schon etwas vorher ab.

Das erklärt auch, warum bei den niedrigeren Auflösungen Aufnahmen bis 60 Min. möglich sind. ich hab zwar kein Testvideo mit 320x240 aufgenommen, aber eines mit 640x480 un das hat 29,5 MB/ 1,283 MB/s, was bei 60 Min. 4617,4MB entspricht, also wieder knapp über 4GB.

Habe gerade ne SX200 gekauft ...

Habe gerade ne SX200 gekauft und stele nun fest, dass das Display insbesondere am rechten Rand irgendwie weiß überblendet. Man sieht das sehr deutlich in dem Moment, wenn man die Kamera ausmacht und sich dadurch das Display abschaltet und kein Kamerabild mehr zu sehen ist. Ich wollte fragen, ob das normal ist oder ob es sich hier um einen Produktionsfehler bei meinem Exemplar handelt. Wäre dankbar für Eure Infos. Nette Grüße Tom

Hast du nachgeschaut, ob eine ...

Hast du nachgeschaut, ob eine Schutzfolie am Display klebt udn die eventuell entfernt?

und welche Kamera sollte man ...

und welche Kamera sollte man nun kaufen, die Canon oder die Panasonic? um schöne Landschaftsbilder und auch bewegte Bilder zu machen...
ron

Beide Selber testen und die ...

Beide
Selber testen und die die nicht gefällt wem schenken in der Familie...

Genau die Frage stell ich ...

Genau die Frage stell ich mir auch gerade. Welche der beiden soll ich mir kaufen. SX 200 oder TZ7. Es gibt so viel Testberichte und Meinungen??? Die Eine ist hier einen halben Punkt besser als die andere und dann punktet die andere wieder besser. Ich glaube das sie biede super gut sind aber auch hier und da einen kleinen "- Punkt" haben.

Die ideale Kamera gibt es ...

Die ideale Kamera gibt es leider nicht. Die Pana macht die weitaus schöneren Fotos. Das Leica-Objektiv leistet viel. Die Canon bietet die manuellen Einstellungen. Ich besitze beide. Für Canon ist der Begriff SCHÄRFE ein Fremdwort. Jetzt habe ich zusätzlich die Casio EX H 01 gekauft. Sehr schöne scharfe Fotos. Alles jedoch nur automatisch und die Bedienung seeehr gewöhnungs-bedürftig. Fazit: die ideale Kamera existiert noch nicht. Vielleicht schafft es Pana eine TZ8 zu erzeugen die auch alle manuellen Funktionen hat... DAS wäre die ideale Kamera.

Wenn man das Programm chdk ...

Wenn man das Programm chdk für Canon-Kameras kennt, erübrigt sich die Frage, welche Kamera besser ist;-) Ist echt fast wie im Schlaraffenland: 1.Freeware und 2.plötzlich kann die Kamera Dinge, die sie eigentlich nicht kann z.B.:

Extra-Foto-Funktionen
erweiterte Video-Funktionen (z.B. optischer Zoom!!!!!! während der Videoaufnahme +AF)
erweiterte OSD-Anzeigen
RAW (Speicherung und Bearbeitung)
Live-Histogramm
Fernsteuermöglichkeit über USB
Zebra-Modus (Anzeige unter- und überbelichteter Bildpartien)
Schärfentiefe-Rechner
individuelle Überlagerungen zur besseren Orientierung
integrierte Tonwertkurven
Akkufüllstandsanzeige in %
Speicherplatz-Anzeige
Uhrzeit-Anzeige
Skripte (Belichtungs-/Fokus-/ISO-Reihen ("Bracketing"), Intervalltimer und mehr)
Bracketing im fortlaufenden Modus
Benutzer-Auto-ISO
Dateibrowser
Textreader
Kalender
einige Spiele
etc.

..und das bei 47 Canon Modellen.

Der Nachteil der Softwar ist ...

Der Nachteil der Softwar ist aber, dass man sie nicht in dei Firmware integrierten kann, sondern bei jedem Start manuell über das Kamera-Menü starten muß (man muß ein "Firmware-Update" durchführen, aber die Firmware wird nicht wirklich überschrieben).

Also die Software ist nicht für schnelle, spontane Schnappschüße geeignet. Für mich wäre sie bei ~90% aller Fotos nutzlos, weil diese ~90% sind während Fußballmatches und da hab ich gerade mal genug Zeit für einschlaten + fotographieren + wieder einstecken. immer eingeschlatet alssen ist auch keine Lösung, weil da wird der Akku zu schnell leer.

Das ist so nicht richtig. ...

Das ist so nicht richtig.
Die Speicherkarte bootfähig machen und den Schreibschutz der Karte aktivieren, dann startet die Kamera bei jedem Einschalten automatisch mit CHDK (ohne irgendeine Zeitverzögerung).
Steht alles in der Anleitung.

Hmmm, Faruku wo/wie steht/geht das ...

Hmmm,
Faruku wo/wie steht/geht das genau...?

Hallo, auch ich habe beide ...

Hallo,

auch ich habe beide Kameras ins Auge gefasst und kann als Laie eigentlich schwer eine Entscheidung treffen.

Was für mich besonders wichtig ist, wird allerdings kaum in Tests behandelt, vielleicht kann mir hier jemand Auskunft geben.

Ich mache oft Bilder zu Hause von den Kindern. Da kommt es nicht selten vor das ich bei dämmrigen Licht fotografiere. Blitz lass ich meistens weg, da die Bilder zu hell werden. Ohne rauschen die Bilder aber stark.

Deshalb meine Frage. Welche der beiden Kameras kommt mit Dämmerlicht besser zurecht?

Uppss .. sorry. Vergleich zwischen ...

Uppss .. sorry.
Vergleich zwischen der Canon PowerShot SX200 IS und der Panasonic Lumix TZ7 meine ich natürlich. Also wie ist das mit beiden und den Innenaufnahmen?

Danke, werde den Link gleich ...

Danke, werde den Link gleich mal lesen (=

Ich fotografiere öfter bei Live-Konzerten ...

Ich fotografiere öfter bei Live-Konzerten und da gibts ja immer das Problem mit schlechtem Licht und/oder Kunstnebel.

Meine Frage wäre diesbezüglich, ob die Kamera für sowas geeignet ist oder eher nicht!?

Danke!

Hallo, wie ich schon am ...

Hallo,
wie ich schon am 3.Dez geschrieben habe, kauft euch diese CANON PowerShot SX200IS nur dann, wenn ihr unscharfe Fotos haben wollt. Ihr könnt es selbst versuchen. Macht den Vergleich zwischen der Canon und der Casio bzw. Panasonic TZ6-TZ7. Schaut euch die Milimeterstriche des Maßstabes an. Die Casio und die Panasonics zeigen deutliche Strichverläufe. Die Canon bringt nur einen Grauschleier zustande. Das Problem von Canon ist nicht die Electronic sondern das Objektiv. Da läßt sich nichts machen. Dafür ist das Handling der Canon ein Traum (mit Ausnahme der Zoom-Wippe, die ein Mist ist). Das Endergebnis ist jedoch IMMER das Foto. Und das Foto ist bei Canon immer unscharf!!! Also, NICHT EMPFEHLENSWERT!!! LG, Mike

Hallo, ich habe das Problem, ...

Hallo,
ich habe das Problem, dass wenn ich meine CANON PowerShot SX200IS an den Rechner über das mitgelieferte USB Kabel anschließe die Bilder und Videos nicht auf meinen Rechner übertragen kann. Die mitgelieferte Software ist NICHT installiert. Sollte meier Erfahrung nach ja auch ohne Software gehen. Hat einer von euch das gleiche Problem?
Gruß, Ingo

Ich hab mir die sx ...

Ich hab mir die sx 200 is einen Tag vor meinem Urlaub im August 09 gekauft, Hauptgrund der optische Zoom und die manuellen Funktionen. Das Display stellte von Anfang an helle Lichtquellen, z.B. Glühbirnen, mit einem langen weissen Streifen von oben bis unten dar und die Bildschärfe hat mich bis Heute nicht 100% überzeugt. Ebenso die verchromten Plastikseitenteile der Kamera und die Plastikklappe über den Anschlüssen für HDMI etc. Funktioniert, aber nicht Vertrauenserweckend.
Im Urlaub ist mir die Kamera am Bein runter auf steinig-erdigen Boden gefallen, wobei sofort kleine Risse in dem Plastik entstanden,ca 5mm Durchmesser,wie eine Druckstelle an nem Apfel,keine Eindellung oder gar Ausbrüche. Nix wildes, ein optischer Mangel, keinerlei Funktionsstörungen oder irgendein Grund für Fehler. Aber halt ärgerlich ! Habe nach dem "STURZ" noch über 800 Fotos gemacht, keine Probleme. Dafür hat sie vor 2 Wochen dann aufgegeben. Angeschaltet, Fotos wie immer gemacht, dann fing das Display an zu spinnen, aber nur weil in der Kamere etwas lose ist. Es scheint als habe sich der Sensor oder Ähnliches gelöst. Das Motiv verschiebt sich immer ca. 4mm nach oben oder unten wenn man die Kamera ruhig und grade hält und der Autofokus arbeitet. Dies "kippeln" des Bildes verstärkt sich bei weiter ausgefahrenem Objektiv. Für mich nach 3,5 Monaten Gebrauch ein Garantiefall, hat sich halt ne Schraube gelöst, festmachen, gut.
Für Canon ist´s auch ein Garantie"fall". Weil ja das Plastik so empfindlich ist sagen die natürlich "Ist ein Fallschaden,keine Garantieansprüche !" Wie soll ich bitte nachweisen, dass mir die Kamera nicht runtergefallen ist und der Fehler direkt danach dadurch aufgetreten ist? Die Abwicklung läuft noch, aber so, wie sich Canon gegenüber vielen anderen Kunden verhält, brauch ich mir wohl keinerlei Hoffnungen auf gütige Einigung zu machen. Zufriedenstellende Bilder sind halt in der "Servicewüste Deutschland" (Oh Gott,wie hasse ich diesen Ausdruck!) doch nicht alles, man sollte das Kleingedruckte erst vergrösser, dann lesen, dann entscheiden...ich werde über den weiteren Verlauf berichten !

Bei eienr Kamre mit Rissen ...

Bei eienr Kamre mit Rissen kann man auch nicht erwarten, dass der Herstelelr das noch als garantiefall sieht.

Und die Hersteller haben durchaus Methoden, um ehrauszufinden, ob der Schaden durch mechanisch unsachgemäße Behandlung verurscacht wurde.

Hallo Experten, ich habe ein ...

Hallo Experten,

ich habe ein Problem mit der Kamera bzw. den Fotos. Wenn ich sie auf den PC übertrage, sind sie in der Miniaturansicht ganz normal, aber sobald ich sie öffne sind diese unkenntlich durch farbige Streifen.
Weiß jemand waran das liegen kann?

Im Voraus vielen Dank, Melanie

Hallo, ich habe genau das ...

Hallo, ich habe genau das selbe problem. Ich kann die fotos von der Kamera mit dem dazue gelieferten USB_Kabel nicht auf den Computer übertragen!! Hast du eine Lösung gefunden??
Liebe Grüsse

Hallo, habe leider eine nicht-deutsche ...

Hallo,

habe leider eine nicht-deutsche Version. Kann mir jemand sagen, ob man das nachträglich durch ein Firmwareupdate ändern kann?

Gruß

Demian

Ich habe mir die Canon ...

Ich habe mir die Canon Powershot SX200 IS vor ein paar Wochen zugelegt. Ich bin mit der Kamera sehr zufrieden. Endlich keine verwackelten Bilder mehr bei den Kinderaufnahmen. Über die Bildqualität kann ich auch nicht meckern. Einziges Manko ist, das die automatik für die Tonne ist. Aber nach ein paar Stunden Auseinandersetzung mit den zahlreichen Einstellungen, habe ich exellente Bilder geschossen.

Frage zur Canon Powershot SX200 ...

Frage zur Canon Powershot SX200 IS
Hallo zusammen,
vielleicht kann mir jemand helfen.
Ich möchte gerne Mehrfachaufnahmen hintereinander schießen (Keine Video Funktion). Ähnlich wie die Reportereinstellung bei der Zeiss (ca. 1 bis 6 Fotos pro Schuß).
Frage 1 : geht das überhaupt?
Frage 2 : kann man von der Videoaufnahme keine Einzelbilder am Computer schneiden?
Danke Euch im Voraus für Eure Mithilfe.

Hallo, ich denke du meinst ...

Hallo,
ich denke du meinst die Funktion Reihenaufnahmen. Bei der SX200IS kann man dies auch einstellen, jedoch nicht die Anzahl der Bilder und auch keine festgelegten Zeitabstände.
Wie man Reihenaufnahmen macht findest du auf Seite 77 im Handbuch: http://files.canon-europe.com/files/soft32738/manual/PSSX200is_CUG_DE.pdf

hallo, ich warte auf das ...

hallo,
ich warte auf das nachfolgemodell....soll jetz irgendwann im märz kommen.
weiss jemand etwas genaueres?
LG

wenn man mit der kamera ...

wenn man mit der kamera filmt (video) kann man da den iso wert manuell einstellen oder regelt die während des filmens die belichtung ständig selbst?

Ist die Reihenaufnahmefunktion der Canon ...

Ist die Reihenaufnahmefunktion der Canon tauglich für Aufnahmen von Vorgängen, die nur etwa 2 Sekunden dauern? Beispielsweise ein Sprung oder ein Läufer.
Vielen Dank im Vorraus (:

Hallo, ich habe vor mir ...

Hallo,
ich habe vor mir die Canon PowerShot SX200 IS in ein paar Wochen zu kaufen da die kamera auf der Homepage von Canon mit "super makro" angekündigt wird. Ich habe einen kosmetik Blog wo ich produkte sehr genau fotografieren möchte, desshalb ist es für mich sehr wichtig in makro sehr genaue bilder zu bekommen. Das man zb. von einem lidschatten die maserung genau erkennt. So Details wären mir super wichtig!

Kann mir einer von euch berichten ob sowas mit der Canon möglich wäre?

Danke euch schon mal für die Antwort!

Das geht leider mit der ...

Das geht leider mit der Canon nicht. Die kommende Firmware soll aber einen eigenen Szenemodus "Lidschattenmaserung" bekommen.

Hallo, habe jetzt seid knapp ...

Hallo,

habe jetzt seid knapp einer woche die Canon PowerShot XS200IS...macht super tole fotos...nur wie bekomme ich es hin im Haus,sagen wir abends Makro Fotos von meinen Tieren zu machen, dass will noch nicht ganz so funktionieren. Wie sollte ich die Kamera da am besten einstellen?

Welcher Blendenwert und so??? da bin ich noch leicht überfragt, hoffe auf kleine Hilfe.

LG

Hallo! Kann ich mit der ...

Hallo!
Kann ich mit der SX 200 irgendwie etwas anderes als etwas in der Mitte liegendes fokussieren (außer Gesichter)??

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.