Die Kamera Datenblatt

Canon PowerShot SX30 IS Technik Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

Die technischen Besonderheiten der Canon PowerShot SX30 IS

Es folgen die besonderen Merkmale und Eigenschaften der Kamera.

Mit der Canon PowerShot SX30 IS erneuert der Hersteller das Programm im Bereich der Bridgekameras mit elektronischem Sucher und großem Brennweitenbereich.
Letzterer reicht von kleinbildäquivalenten 24 bis 840mm Brennweite bei einer maximalen Lichtstärke von F2,7 in der Weitwinkel- und F5,8 in der Telestellung.
Der Auslöser, welcher einen guten Druckpunkt bietet wird von dem Zoomhebel umschlossen. Über das Moduswählrad sind die Szenemodi genauso auswählbar wie die manuellen Einstellungen.
Links vom elektronischen Sucher ist die Direktwahltaste untergebracht. Damit kann eine im Menü zuvor definierte Funktion frei verändert werden. So lässt sich die Bedienung individuell anpassen.
Rechts neben dem Display liegen klassischen Bedienelemente mit dem Steuerkreuz inklusive Einstellrad.
Mit einer Größe von 2,7 Zoll und einer Auflösung von 230.000 Bildpunkten kann das Display in dieser Kameraklasse nicht richtig überzeugen.
Bei voll ausgefahrenem Zoom und herausgeklapptem Display ist die Canon PowerShot SX30 IS deutlich weniger kompakt.
Durch den Klapp- und Schwenkmechanismus des Displays können neue Perspektiven genutzt werden. Dies macht im Praxiseinsatz beim Fotografieren viel Spaß.
Der integrierte Blitz muss manuell aufgeklappt werden und ist so gegen ungewollte Auslösung gesichert. Im Nahbereich stört die Größe des Objektivs allerdings die Ausleuchtung.
Falls die Leistung des Blitzes nicht ausreichend ist, kann über den unter einer angebrachten Abdeckung versteckten Zubehörschuh ein externes Blitzgerät angeschlossen werden.
Unter einer Klappe am Boden versteckt sich der Leistungsstarke Akku sowie das Speicherkarten-Fach.
Wahlweise können SDHC- oder die neuen SDXC-Speicherkarten verwendet werden. In unserem Labortest konnten die kapazitätsstarken Speicherkarten wie die Kingston SDHC 32GB (Class 10) Speicherkarte sowie die riesige SanDisk SDXC 64GB Ultra (Class 4, 15MB pro Sekunde) Speicherkarte problemlos verwendet werden.
Zusätzlich zum Display existiert ein elektronischen Sucher. Dieser ist mit einer Auflösung von 202.000 Bildpunkten allerdings nur mittelmäßig zu bewerten.
An Anschlussmöglichkeiten bietet die Canon PowerShot SX30 IS sowohl eine HDMI-Schnittstelle, als auch einen kombinierten A/V- und Digitalanschluss.
Die Canon PowerShot SX30 IS kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Die Kamera Datenblatt

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.