Fazit

Das dkamera.de Fazit zur Ricoh Caplio R6:

Die Caplio R6 aus dem Hause Ricoh hat trotz seines nur 24 mm dünnen Gehäuses ein 7,1fach Zoomobjektiv mit einer Brennweite von 28-200 mm eingebaut. Damit ist sie zur aktuellen Casio Exilim EX-V7 recht ebenbürtig. Bei der Serienbildgeschwindigkeit kann die Caplio R6 punkten. Sie braucht gerade einmal durchschnittlich 0,44 Sekunden von Bild zu Bild. Leider müssen wir erwähnen, dass im Serienbildmodus weder der Bildstabilisator noch der Blitz verwendet werden können. Die Fokussierungsgeschwindigkeit fällt ebenfalls positiv auf. Die Bedienung und Handhabung der Caplio R6 kann mit dem Funktionsumfang gut mithalten. Der optisch arbeitende Bildstabilisator arbeitet leider weniger effektiv, hier sollte Ricoh beim Nachfolgemodell nachbessern. Die ISO Werte reichen von ISO 64 hinauf bis ISO 1.600. Wer in dunkler Umgebung fotografieren will, muss zunächst die Einstellung "Lagzeitbelichtungs-Limitierung" auf "aus" kofigurieren, da ansonsten Aufnahmen erst ab ISO 400 ausreichend hell erscheinen. Leider tritt in dunkler Umgebung auch bei niedrigen ISO Empfindlichkeiten erkennbares Bildrauschen auf, dafür ist die Detailwiedergabe der Aufnahmen höher als dies bei der Casio EX-V7 der Fall ist. Der optische 7,1fach Zoom kann während der Filmaufzeichnung nicht verwendet werden. Hier steht nur ein 4fach Digitalzoom bereit, welches nicht "weich" einzoomt, sondern in 0,2fach Zoomschritten "hüpft". Die Videoqualität lässt zudem zu Wünschen übrig, diese ist sehr verwaschen und zeigt moireartige Bildstörungen auf (siehe unser Testvideo). Im direkten Vergleich zur Casio Exilim HI-Zoom EX-V7 fällt die Bildqualität der Ricoh Caplio R6 in heller Umgebung besser aus. Die Kamera ist zu SD, SDHC und MMCplus Speicherkarten kompatibel, wobei wir hier einen Mangel feststellen konnten. Bitte beachten Sie, dass die Ricoh Caplio R6 manche Speicherkarten erst nach dem Formatieren in der Kamera erkennt. Beim Test wurde beispielsweise die 4GB SDHC Standard Speicherkarte aus dem Hause SanDisk erst hiernach erkannt. Manuelle Blendenwahl und manuelle Belichtungszeiten kann diese Kamera zudem leider ebenfalls nicht bieten. Wer eine kleine Kamera mit hohem optischem Zoomwert sucht, ist trotz aller Kritik mit der Ricoh Caplio R6 gut beraten.

 

Das Pro und Contra zur Ricoh Caplio R6:

Verarbeitungsqualität gut
Geringe Dicke (nur 24 mm) bei 7,1fach optischem Zoom (28-200 mm)
Bedienung, Konfiguration und Steuerung intuitiv und effektiv
Bei geringeren Auflösungen höhere optische Zoomleistung als 7fach möglich
Sehr schnelle Burst-Bildfolgegeschwindigkeit (0,44 Sekunden pro Bild) (aber: ohne Bildstabilisator!)
Burstmodus bei voller Auflösung bei uneingeschränkter Bildzahl (aber: ohne Bildstabilisator!)
Druckpunkt des Auslösers: gut
Manueller Weißabgleich möglich
SD Speicherkarte bietet im Speicherkartensegment für Kompaktkameras die beste Preis-/Leistung
Adjust Knopf sehr praktisch und mit eigenen Einstellungen belegbar
Intervallaufnahmen von 5 Sekunden bis 3 Stunden in 5 Sekunden-Schritten möglich
Tonaufnahme zu Bildern möglich
ISO Empfindlichkeit für Auto-Hi ISO Modus selbst wählbar (ISO 400, 800 oder 1.600)
Geringe Verzeichnung bezogen auf die hohe optische Zoomleistung
Gute Akkulaufzeit
Großes 2,7 Zoll (6,7 cm) Display mit hoher Bildauflösung
Überdurchschnittliche Blitzleistung
Sehr guter Makromodus (Nahgrenze unter 1 cm)
Kamera liegt gut in der Hand
Live-Histogramm Anzeige vorhanden
Ab ISO 400 zu viel Bildrauschen
Kein optisches Zoomen während der Filmaufnahme möglich
Digitalzoom während der Filmaufnahme hüpft in 0,2fach Zoomschritten
Videoaufzeichnungen zeigen Moireartige Störungen (siehe Testvideo), geringe Videoqualität
Optischer Bildstabilisator arbeitet nicht effektiv genug
Kein optischer Bildstabilisator während dem Serienbildmodus
Kein optischer Sucher vorhanden
Etwas zu lautes Fokussierungsgeräusch
Datenübertragung von Kamera über USB Kabel zum PC recht langsam
Diashow sehr einfach ohne Überblendungseffekte oder Musik

Die dkamera.de Wertung zur Ricoh Caplio R6:

Zusätzliche Verbrauchermeinungen zu Ricoh Caplio R6 finden Sie bei unserem Partner Yopi.de.
>>> Zur Digitalkamera Testbericht Übersicht gelangen Sie über diesen Link <<<

Die Ricoh Caplio R6 kaufen:

{