Die Kamera Datenblatt

Sony Cyber-shot DSC-HX20V Technik Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Die technischen Besonderheiten der Sony Cyber-shot DSC-HX20V

Es folgen die besonderen Merkmale und Eigenschaften der Kamera.

Die Sony Cyber-shot DSC-HX20V ist das Nachfolgemodell der Sony Cyber-shot DSC-HX9V und das aktuelle Flaggschiff der Reisezoom-Kameras von Sony.
Wie es sich für das Spitzenmodell gehört, besitzt die Sony Cyber-shot DSC-HX20V viele Funktionen und ein Objektiv mit einem sehr großen Brennweitenbereich (20x Zooom, 25-500mm KB-äquivalent).
Auf der Oberseite der Digitalkamera liegen das Programmwählrad, der kombinierte Fotoauslöser und Brennweitenregeler sowie der Ein- und Ausschalter.
Das kombinierte Einstellrad und Steuerkreuz liegt auf der Rückseite neben dem hochauflösenden Display (921.600 Subpixel). Auch Tasten für die Wiedergabe, das Menü und einen Kameraführer sind vorhanden.
Das Sony-G-Objektiv deckt einen kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 25 bis 500 Millimeter ab. Im Weitwinkel liegt die Offenblende bei F3,2, am Teleende bei F5,8.
Damit die Bilder und Videos auch bei längeren Brennweiten nicht verwackelt werden, besitzt die Sony Cyber-shot DSC-HX20V einen optischen Bildstabilisator mit zwei Modi: "Normal" und "Aktiv". Letzterer leistet besonders im Video-Modus eine hervorragende Arbeit.
Wie viele Reisezoom-Kameras besitzt die Sony Cyber-shot DSC-HX20V einen GPS-Empfänger zur Positionsbestimmung. Dadurch können die Aufnahmeorte der Bilder und – als besonderes Feature – auch die zurückgelegten Wege als Route gespeichert werden.
Der integrierte Blitz sitzt auf der linken Seite der Digitalkamera und fährt vor Gebrauch aus dem Gehäuse aus. Leider blockiert er dadurch die linke Hand beim Halten der Digitalkamera.
Auf der Unterseite liegt das kombinierte Akku- und Speicherkartenfach. Der Akku ist 960 mAh stark und wird über das USB-Ladegerät aufgeladen. Im Test war die Sony Cyber-shot DSC-HX20V auch zu sehr großen Speicherkarten – darunter dieser Lexar Professional SDXC Class 10 (133x) mit 128 GByte – kompatibel.
Auch eine SanDisk Extreme Pro mit 64 GByte (UHS-1, Class 10) funktionierte tadellos.
Eine SDXC UHS-1-Speicherkarte von Kingston (Ultimate X 233x, Class 10) mit 64 GByte Kapazität lief im Test ebenfalls ohne Probleme.
Die Sony Cyber-shot DSC-HX20V arbeitete auch mit dieser Lexar Professional SDXC Class 10 Karte (133x Speed) mit 64 GByte zusammen.
Mit Akku und Speicherkarte bringt die Sony Cyber-shot DSC-HX20V genau 248 Gramm auf die Waage. Für eine Digitalkamera der Reisezoom-Klasse ist dies zwar ein hohes, aber noch akzeptables Gewicht.
Über den HDMI-Ausgang, der hinter einer Klappe auf der rechten Seite der Digitalkamera liegt, kann sie mit einem Fernseher verbunden werden.
Die Sony Cyber-shot DSC-HX20V kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Die Kamera Datenblatt

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.