News zur Canon PowerShot SX730 HS

ANZEIGE

Canon stellt die PowerShot SX740 HS vor

Kompakter Superzoomer (40x, 24-960mm KB) mit schwenkbarem Display und 4K-Video (2160p30)

Canon hat mit der PowerShot SX740 HS eine neue Kompaktkamera der Reisezoom-Klasse angekündigt. Als erste Kamera der PowerShot-Serie unterstützt diese die 4K-Videoaufnahme. Gegenüber der Canon PowerShot SX730 HS (Testbericht) setzt sich das neue Modell zudem mit einem Digic-8-Bildprozessor und einer auf zehn Fotos pro Sekunde gesteigerten Serienbildfunktion ab. Bei aktivierter Motivverfolgung (Servo-AF) lassen sich bis zu 7,4 Bilder pro Sekunde festhalten.

Canon PowerShot SX730 HS Testbericht

Reisezoomkamera, 40x Zoom (24-960mm), Schwenk-LCD, Full-HD-Video (1080p60), WLAN, NFC

Mit der Canon PowerShot SX730 HS (Datenblatt) hat der Hersteller das überarbeitete Nachfolgemodell der letztes Jahr vorgestellten Canon PowerShot SX720 HS (Testbericht) auf den Markt gebracht. Die zur Reisezoomklasse gehörende Bridgekamera kann sich von dieser vor allem durch das schwenkbare Display mit einer Diagonalen von 3,0 Zoll und einer Auflösung von 922.000 Subpixel absetzen. Der maximale Schwenkwinkel von 180 Grad nach oben erlaubt unter anderem die Bildkontrolle bei Selbstporträts.

Canon kündigt die PowerShot SX730 HS an

20,2 Megapixel, 1/2,3“, 24 bis 960mm KB, 3,0“ Schwenk-LCD, 1080p60-Video, WLAN, NFC

Mit der PowerShot SX730 HS hat Canon sein neues Spitzenmodell der Reisezoomklasse vorgestellt. Die SX730 HS übernimmt vom Vorgängermodell Canon PowerShot SX720 HS (Testbericht) viele Features, Canon hat jedoch auch verschiedene Überarbeitungen vorgenommen. Das Highlight der Kompaktkamera bleibt weiterhin ein optisches 40-fach-Zoom mit einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 24 bis 960mm. Die Lichtstärke des Objektivs liegt zwischen F3,3 und F6,9. Ein optischer IS-Bildstabilisator soll Verwacklungen verringern.

  • 1