News zur FujiFilm FinePix F550EXR

ANZEIGE

Neu: FujiFilm FinePix F600EXR und JX370

F600EXR: 16,0 Megapixel, 15fach opt. Zoom, GPS-Empfänger mit Landmark Navigator, Full-HD-Video

Mit der FujiFilm FinePix F600EXR bringt der japanische Hersteller ein Update seiner beliebten Reisekamera FujiFilm FinePix F550EXR auf den Markt. Zu den Verbesserungen gehört eine überarbeitete ISO-Automatik, die das Motiv auf Bewegung analysiert und so die jeweilige Empfindlichkeit besser anpasst. Zudem wurde das GPS-System überarbeitet. Als Einsteigermodell wurde zudem die FujiFilm FinePix JX370 präsentiert, die vor allem durch die einfache Bedienung und den geringen Preis überzeugen soll.

Neu: FujiFilm FinePix F550EXR, F500EXR, T300 und T200

F550EXR: 15x Zoom (24-360mm KB), 16 MP EXR-BSI-CMOS Sensor, 8 Bilder/Sek., Full-HD-Video, GPS


Der Markt der Reisekameras, also Digitalkameras mit kompakten Ausmaßen und großem Zoombereich, entwickelt sich für alle Hersteller zu einem wichtigen Teil des Sortiments. In das Jahr 2011 startet FujiFilm mit gleich vier neuen Modellen für dieses Segment. Die Schwesternmodelle FujiFilm FinePix F550EXR und FujiFilm FinePix F500EXR wollen vor allem durch die gute technische Ausstattung wie dem neuen 16,0 Megapixel EXR-BSI-CMOS-Sensor, dem 15fach optischen Zoom und dem Metallgehäuse überzeugen, die Modelle FujiFilm FinePix T300 und FujiFilm FinePix T200 hingegen besonders durch die sehr flache und insgesamt kompakte Bauweise trotz zehnfach optischem Zoom.

  • 1