News zur FujiFilm X100

ANZEIGE

Telekonverter für die FujiFilm X100 und X100S

FujiFilm TCL-X100 mit einer "Brennweitenverlängerung" auf 50mm (KB)

FujiFilm bietet mit den Kameramodellen seiner X100-Serie Digitalkameras mit großem Bildsensor in einem kompakten Gehäuse an. Um dieses realisieren zu können, besitzt die FujiFilm X100 (Testbericht) bzw. die X100S (Testbericht) allerdings „nur“ eine Festbrennweite mit kleinbildäquivalenten 35mm. Um auch eine andere Brennweite nutzen zu können, bietet FujiFilm bereits seit Längerem den Weitwinkelkonverter WCL-X100 an, der die kleinbildäquivalente Brennweite auf 28mm „verkürzt“.

Neue Firmware für FujiFilm X100

Unter anderem werden der Autofokus und die Bedienbarkeit verbessert

FujiFilm hat für seine High-End-Kompaktkamera FujiFilm X100 (zum dkamera.de-Testbericht) eine neue Firmware veröffentlicht. Mit der Version 2.00 sollen verschiedene Verbesserungen ermöglicht werden. So gibt FujiFilm an, dass nach Aufspielen des Firmware-Updates bei schwierigen Lichtbedingungen, bei wenig oder sehr hellem Licht der Autofokus „sehr viel schneller“ scharfstellen können soll. Verkürzt wurde zudem der Fokusbereich, der mit dem normalen Fokusmodus genutzt werden kann. Dieser soll jetzt eine um etwa 30 Prozent kürzere Naheinstellgrenze besitzen, bevor in den Makromodus gewechselt werden muss.

Neue Firmware-Updates für verschiedene Digitalkameras

Nikon Coolpix L23, 1 J1 und 1 V1, FujiFilm FinePix X100, XP100, XP150, Olympus XZ-1 und SZ-12/14

Einige Hersteller haben für ihre Digitalkameras neue Firmware-Versionen herausgegeben:

Für die Nikon Coolpix L23 ​ ist die Firmware-Version 1.2 erschienen. Diese soll mehrere Probleme beim Kopieren der Bilder auf einen Computer mit dem Betriebssystem Windows XP und Service Pack 3 beheben. Dabei konnten Bilder, die über einen Speicherkartenleser auf den Computer kopiert wurden, teilweise nicht gedreht werden. Ebenfalls konnten mit Windows XP Paint bearbeitete Bilder teilweise nicht gespeichert werden.

Firmware-Update 1.2 für die Nikon Coolpix L23

Neu: Firmware-Update 1.20 für die FujiFilm FinePix X100

Unter anderem neue Tastenbelegungen und Verbesserungen im Videomodus

FujiFilm hat für die FinePix X100 (siehe auch den dkamera.de Testbericht zur FujiFilm FinePix X100 ​) ein neues Firmware-Update herausgegeben. Wer die neue Firmware Version 1.20 aufspielt, kann einige Funktionen, die bereits über die FN-Taste erreicht werden können, nun auch der RAW-Taste zuordnen. Ebenfalls neu ist die Auto-ISO-Einstellung im ISO-Menü und eine 5-fach Zoomfunktion des aktiven Fokuspunktes beim Drücken der Kontrolltaste (bei gleichzeitig aktiviertem Bereichs-Autofokus im Single-AF-Modus). Außerdem kann der ND-Filter seit der Firmware Version 1.20 - sofern dessen Einstellung auf die FN- oder RAW-Taste gelegt ist - nun direkt ein- oder ausgeschaltet werden.

Neu: FujiFilm X-Pro1

Neues, spiegelloses Digitalkamerasystem, neuartiger 16,0 Megapixel X-Trans-CMOS, Hybridsucher

Bereits im letzten Jahr hat FujiFilm einen starken Ausbau der X-Serie und im Zuge dessen auch eine spiegellose Systemkamera angekündigt. Nun wurden sowohl das erste Digitalkameramodell dieses Systems als auch die ersten Objektive präsentiert. Die FujiFilm X-Pro1 ​ baut auf den Merkmalen der FujiFilm FinePix X100 auf und besitzt ein ähnliches Design inklusive des vielgelobten Hybridsuchers. Neu ist allerdings ein speziell entwickelter Sensor, der durch eine neue Farbfilteranordnung eine besonders hohe Qualität bieten soll.