News zur FujiFilm X-T100

ANZEIGE

Neue Firmware-Updates von FujiFilm

Für die FujiFilm X-T3, die FujiFilm X-T100 und die FujiFilm X-A5

FujiFilm hat für drei seiner spiegellosen Systemkameras neue Firmware-Versionen angekündigt. Zwei davon sind ab sofort verfügbar, eine wird es im April 2019 geben. Letztere erhält die FujiFilm X-T3 (Testbericht) , bei ihr wird durch das Update auf die Firmware 3.00 unter anderem der Autofokus verbessert. Zum einen spricht FujiFilm von einem erweiterten Gesichts- und Augenerkennungs-AF. Ein neuer AF-Algorithmus erhöht außerdem die Genauigkeit der Gesichts- und Augenerkennung bei Personen, die sich in größerer Entfernung aufhalten.

Canon EOS M50 und FujiFilm X-T100 im Vergleich (Teil 3)

Teil 3 von 3: Systemkameras mit APS-C-Sensor der gehobenen Einsteigerklasse


Links sehen Sie die Canon EOS M50, rechts die FujiFilm X-T100.

Nachdem wir uns im zweiten Teil dieses Tests der Canon EOS M50 und der FujiFilm X-T100 unter anderem mit der Bildkontrolle und der Arbeitsgeschwindigkeit beschäftigt haben, vergleichen wir in diesem dritten und letzten Teil die Videofeatures und die Erweiterbarkeit. Anschließend fassen wir unsere Ergebnisse zusammen und ziehen ein Fazit.

Canon EOS M50 und FujiFilm X-T100 im Vergleich (Teil 2)

Teil 2 von 3: Systemkameras mit APS-C-Sensor der gehobenen Einsteigerklasse


Links sehen Sie die Canon EOS M50, rechts die FujiFilm X-T100.

Nachdem wir im ersten Teil unseres Vergleichstests der Canon EOS M50 und der FujiFilm X-T100 die Abmessungen, die Bedienung und die Bildqualität unter die Lupe genommen haben, vergleichen wir nun die Bildkontrolle, das Objektivangebot, die Arbeitsgeschwindigkeit und spezielle Funktionen sowie Features.

Canon EOS M50 und FujiFilm X-T100 im Vergleich (Teil 1)

Teil 1 von 3: Systemkameras mit APS-C-Sensor der gehobenen Einsteigerklasse


Links sehen Sie die Canon EOS M50, rechts die FujiFilm X-T100.

Die Kameras der Einsteigerklasse sind für Fotografen mit kleinem Budget oder Personen, die erste Erfahrungen im Bereich der Fotografie machen wollen, oftmals ideal geeignete Modelle. Während man bei den günstigsten Kameras größere Abstriche in Kauf nehmen muss, fallen diese bei den gehobenen Einsteigermodellen schon etwas kleiner aus. Wir nehmen zwei davon im folgenden Vergleichstest unter die Lupe und untersuchen, welche von beiden mehr leistet.

FujiFilm X-T100 Testbericht

Einsteiger-DSLR, 24 Megapixel APS-C-Sensor, 6 Bild./Sek., elektronischer Sucher, 3,0" LCD, WLAN

FujiFilm war bislang einer der Hersteller, der vor allem mit höherklassigen Systemkameras auf sich aufmerksam gemacht hat und vergleichsweise wenige Einsteigermodelle zum Kauf anbot. Neben der FujiFilm X-A5, die wir bereits im Juli 2018 testen konnten , gab es im Einsteigersegment zuletzt keine andere DSLM von FujiFilm. Die Lücke bei den gehobenen Einsteiger-Modellen soll die FujiFilm X-T100 (Datenblatt) schließen, für die sich FujiFilm technisch sowohl bei der X-A5 als auch der X-T20 bedient.