News zur Nikon Coolpix P310

Neu: Nikon Coolpix P330

Kompaktkamera mit 1/1,7" Bildsensor und lichtstärkerem 5-fach Zoom (24-120mm; F1,8-F5,6)

Als Nachfolgemodell der vor etwas über einem Jahr vorgestellten Nikon Coolpix P310 (Datenblatt)​ hat Nikon die Nikon Coolpix P330 (Datenblatt)​ vorgestellt. Die bedeutendste Veränderungen: Der Bildsensor ist nun nicht mehr 1/2,3 Zoll groß, sondern besitzt jetzt eine Diagonale von 1/1,7 Zoll. Gleichzeitig gesunken ist die Auflösung, die mit 12,0 Megapixel nun deutlich geringer ausfällt. Beide Änderungen sprechen für eine bessere Bildqualität bei weniger Licht. Der ISO-Bereich des CMOS-Sensors lässt sich zwischen ISO 100 und ISO 6.400 einstellen und kann zudem auf ISO 12.800 erweitert werden.

Neu: Nikon Coolpix P510, P310 und S9300

P510: 42fach opt. Zoom mit 1.000mm Brennweite, 16,0 Megapixel, EXPEED-C2-Bildprozessor

Nikon präsentiert drei neue digitale Kompaktkameras für ambitionierte Hobbyfotografen und interessierte Aufsteiger. Die Nikon Coolpix P510​ bietet dabei einen 42fach optisches Zoom und eine maximale Brennweite von 1.000mm. Die Nikon Coolpix P310​ hingegen ist mit einem Lichtstarken Weitwinkel-Zoomobjektiv in einem kompakten Gehäuse ausgestattet, während die Nikon Coolpix S9300​ das neue Spitzenmodell in Nikons Angebot von digitalen Reisezoomkameras ist.

  • 1
{