News zur Nikon Coolpix S9700

Nikon Coolpix S9700 Testbericht

Reisezoomkamera mit 30-fach-Zoom (25-750mm KB; F3,7-6,4), 3,0"-LCD, 1080p30-Video, WLAN, GPS

Das Flaggschiff der 2014 von Nikon vorgestellten Reisezoomkameras ist die Nikon Coolpix S9700 (Datenblatt). Die Kompaktkamera besitzt zur Bildaufnahme einen 1/2,3 Zoll großen CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 15,9 Megapixel und einem ISO-Empfindlichkeitsbereich von ISO 125 bis ISO 6.400. Das 30-fach-Zoomobjektiv deckt einen kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 25 bis 750 Millimeter ab, dessen Lichtstärke liegt bei F3,7 in der Weitwinkelstellung und F6,4 bei der längsten Brennweite.

Neu: Nikon Coolpix S9700 und S9600

Superzoomkameras mit WLAN für die Hosentasche

Mehr Brennweite spendiert Nikon seinen Superzoom-Kompakten und stattet diese mit sehr großen Brennweitenbereichen aus. Mit ihrem 30-fach-Zoom schließt das Spitzenmodell Nikon Coolpix S9700 beispielsweise zur Panasonic Lumix DMC-TZ61 auf. Bei der Nikon Coolpix S9700 deckt das Objektiv eine Brennweite von 25 bis 750mm kleinbildäquivalent ab, die Lichtstärke liegt bei F3,7 bis F6,4.

  • 1
{