News zur Olympus Stylus SH-2

ANZEIGE

Olympus Stylus SH-2 Testbericht

Reisezoomkamera in Retrooptik, 24x-Zoom (25-600mm), 3,0" Touch-LCD, 1080p60-Video, WLAN

Mit der Olympus Stylus SH-2 (Datenblatt) hat Olympus im Frühjahr 2015 das Nachfolgemodell der Olympus Stylus SH-1 (Testbericht) vorgestellt. Diese Digitalkamera wollte sich vor allem durch ihr hochwertiges Äußeres und einen 5-Achsen-Bildstabilisator von der Konkurrenz absetzen. Bei der Stylus SH-2 setzt Olympus auf die gleichen Tugenden, spendiert der Kamera jedoch neue Features. Zum einen ist mit der SH-2 die Aufnahme im RAW-Format möglich, zum anderen wurde der von einigen spiegellosen Systemkameras bekannte Live-Composite-Modus integriert.

Olympus präsentiert die Retrokamera Stylus SH-2

15,9 Megapixel, 24x-Zoom (25-600mm KB), 5-Achsen-Bildstabilisator, 1080p60-Video, WLAN

Die spiegellosen Systemkameras von Olympus sind für ihre Retrooptik bekannt, mit der Stylus SH-1 hat der Hersteller aber auch eine Kompaktkamera mit dem Look analoger Kameras im Programm. Diese erhält mit der Olympus Stylus SH-2 nun ein Nachfolgemodell. Das Design des Kameragehäuses ist dabei identisch. Es besteht zudem wieder aus Metall und verfügt über eine Gummierung in Lederoptik. Auch bei den technischen Daten gleicht die Olympus Stylus SH-2 in weiten Teilen der Olympus Stylus SH-1 (Testbericht) , sie unterstützt jetzt aber die RAW-Aufnahme.

  • 1