News zur Olympus TOUGH TG-2

ANZEIGE

Der dkamera.de-Outdoorkamera-Vergleichsvideotest

Die Nikon Coolpix AW110, Olympus TOUGH TG-2 und Pentax WG-3 GPS im Praxisvergleich

Outdoorkameras sind vielfältig einsetzbar, denn im Gegensatz zu gewöhnlichen Kompaktkameras sind sie deutlich unempfindlicher gegen Dreck, Wasser oder Stöße. Daher sind sie optimal für den Urlaub geeignet, denn auch am Strand oder unter Wasser muss damit kein Defekt riskiert werden. Wir haben uns die drei Outdoormodelle Nikon Coolpix AW110 ​, Olympus TOUGH TG-2 ​ und Pentax WG-3 GPS ​ etwas genauer angesehen und präsentieren Ihnen nach unseren drei Einzeltestberichten in diesem Praxisvideo alle drei Modelle im Vergleich.

Olympus TOUGH TG-2 Testbericht

Outdoorkamera, lichtstarkes 4x Zoom (25-100mm, F2,0-4,9), 11,8 Megapixel, 3,0" OLED (610k), GPS

Als Nachfolgemodell der Olympus TOUGH TG-1 (Datenblatt) wurde 2013 die Olympus TOUGH TG-2 (Datenblatt) auf den Markt gebracht. Dieses Spitzenmodell im Outdoorbereich von Olympus bietet dabei auch manuelle Belichtungsoptionen und einen lichtstarken Weitwinkelbereich. Hier trumpft die Olympus TOUGH TG-2 mit einer maximalen Blendenöffnung von F2,0 bei einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 25 Millimeter auf, bei 100 Millimeter erreicht das interne 4-fach-Zoomobjektiv allerdings "nur" noch eine Lichtstärke von F4,9.

Neu: Olympus TOUGH TG-2, TOUGH TG-830 & TOUGH TG-630

Wasserdichte und staubgeschützte Outdoor-Kameras

Olympus hat die aktuellen Modelle seiner für den Outdoor-Einsatz gedachten TOUGH-Reihe veröffentlicht. Als Nachfolger der bisherigen Flaggschiff-Kamera Olympus TOUGH TG-1 kommt die Olympus TOUGH TG-2 ​ auf den Markt. Wie das Vorgängermodell besitzt die Olympus TOUGH TG-2 ein 4-fach-Zoomobjektiv mit einem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 25 bis 100 Millimeter und einer guten Lichtstärke von F2,0 (Weitwinkel) bis F4,9 (Tele).

  • 1