ANZEIGE

News zur Panasonic Lumix DMC-FZ72

Panasonic Lumix DMC-FZ72 Testbericht

60x-Zoom, 15,9 Megapixel (1/2,3"), 9 Bilder/Sek., 3,0" LCD, elektr. Sucher, RAW, 1080i50-Video

Bridgekameras mit 40- oder 50-fach-Zoomobjektiven stellten bislang die Grenze des Möglichen dar, doch seit dem Sommer 2013 kann nun auch ein 60-fach-Modell erworben werden. Dieses Rekord-Zoom (Stand Oktober 2013) besitzt die Panasonic Lumix DMC-FZ72 (Datenblatt). Im Gegensatz zu den meisten Herstellern, die den Brennweitenbereich nach oben erweitern, hat die FZ72 allerdings einen größeren Weitwinkel (20mm) zu bieten.

IFA 2013-Report: Panasonic

Eindrücke von der Panasonic-Halle, Hands-On der Panasonic Lumix DMC-GX7 und FZ72

Panasonic zeigt in seiner Halle 5.2 nicht nur diverse Haushaltsgeräte und Home-Entertainment-Produkte sondern auch jede Menge Digitalkameras. Neben den zahlreichen Kompakt- und Bridgekameras werden hier natürlich auch die Lumix-Systemkameras präsentiert. Nicht fehlen darf dabei das neue Flaggschiff-Modell der kompakteren Systemkameras, die Panasonic Lumix DMC-GX7​. Wir haben Sie einem ersten Hands-On-Test unterzogen.

Neu: Panasonic Lumix DMC-FZ72

Bridgekamera mit 60-fach-Weltrekordzoom von 20 bis 1.200 Millimeter KB-Brennweite

Bridge-Digitalkameras mit 50-fach-Zoomobjektiv haben bereits einige Hersteller im Programm, von Zoomrekorden hatte sich Panasonic bis jetzt dabei eher ferngehalten. Dies ändert sich mit der Panasonic Lumix DMC-FZ72​, die als erstes Kameramodell einen 60-fachen optischen Zoom zu bieten hat. Neben dem extremen Brennweitenbereich kann das Lumix DC-Vario außerdem noch einen weiteren Rekord aufstellen: Die Brennweite beginnt bei 20 Millimeter (KB-äquivalent).

  • 1