News zur Panasonic Lumix DMC-TZ6

ANZEIGE

Panasonic Lumix DMC-TZ6 Testbericht

Kompakte Digitalkamera mit 12x Leica Zoom, opt. Bildstabilisator, 2,7" Display und WVGA Video

Durch Anklicken der Abbildungen gelangen Sie direkt zum Testbericht.

Aufgrund der hohen Nachfrage nach den Panasonic Lumix DMC-TZ Modellen, haben wir nun die Panasonic Lumix DMC-TZ6 ins dkamera Testlabor geschickt. Die Kamera kann ebenfalls wie die Panasonic Lumix DMC-TZ7 (welche derzeit das Top-Modell der DMC-TZ Reihe ist - siehe auch unseren Testbericht zur Panasonic Lumix DMC-TZ7) mit einem sehr weitwinkligem Brennweitenbereich von 25mm bis 300mm Tele - jeweils umgerechnet aufs Kleinbild - punkten. Der mögliche optische Zoombereich liegt damit auch bei der Panasonic Lumix DMC-TZ6 bei 12,0fach. Die Panasonic Lumix DMC-TZ6 bzw. DMC-TZ7 sind neben der Canon PowerShot SX200 IS (siehe unseren Testbericht Canon PowerShot SX200 IS) derzeit die einzigen drei kompakten Digitalkameras am Markt, welche ein 12,0fach optisches Zoom verbaut haben.

Neuvorstellung: Panasonic Lumix DMC-TZ7 und DMC-TZ6

Kompakte 12x Superzoom Digitalkameras mit 25mm Weitwinkel und 10 Megapixel

Update 10.05.2009, 13:00 Uhr:
Wir möchten darauf hinweisen, dass die neue Panasonic Lumix DMC-TZ7 den Hochleistungs-Bildprozessor Venus Engine HD mit Doppelkern-CPU (Twin CPU) verbaut hat, welcher es übrigens durch seine 2,4fach schnellere Rechengeschwindigkeit erst ermöglicht, Videos in AVCHD Lite aufzeichnen zu können.

Update 06.04.2009, 8:00 Uhr:
Wir haben die Panasonic Lumix DMC-TZ7 in unser Testlabor geschickt, lesen Sie gleich unseren neuen Testbericht zur Panasonic Lumix DMC-TZ7:

Auch das kleinere neue Schwestermodell, die Panasonic Lumix DMC-TZ6 haben wir nun getestet, lesen Sie gleich unseren neuen Testbericht zur Panasonic Lumix DMC-TZ6:

Update 14.02.2009, 11:08 Uhr:
Die Panasonic Lumix DMC-TZ7 hat nicht 12,0 - sondern ebenso wie die neue DMC-TZ6 - effektiv 10,0 Megapixel Bildauflösung. Das dkamera Datenblatt und die Angaben in diesem Artikel wurden entsprechend korrigiert. Wir danken für den entsprechenden Hinweis.

Update 29.01.2009, 8:30 Uhr:
Wir haben dem Artikel weitere Abbildungen der Panasonic Lumix DMC-TZ7 beigefügt.

28.01.2009, 11:12 Uhr:
Panasonic hat gerade die Panasonic Lumix DMC-TZ7 (siehe Abbildung oben) und die Panasonic Lumix DMC-TZ6 vorgestellt. Die beiden Nachfolgekameras der Panasonic Lumix DMC-TZ4/DMC-TZ5 haben eine erhöhte optische Zoomleistung von 12fach statt zuvor 10fach und bieten damit eine ebenfalls verbesserte Brennweite von 25 bis 300mm statt zuvor 28 bis 280mm. Beide Kameras haben einen optischen MEGA OIS Bildstabilisator integriert, können Bilder jedoch nicht im RAW Format aufzeichnen. Die Kameras können im Makromodus ab 3cm Motivabstand scharfstellen und speichern auf SD bzw. SDHC Speicherkarten.

  • 1