News zur Sony Alpha 7 II

Sony stellt Firmware-Updates für sieben Kameras zur Verfügung

Die neuen Versionen machen die Kameras für die Sony G-Master-Objektive fit

Sony hat für sieben seiner spiegellosen Systemkameras neue Firmware-Versionen herausgegeben. Alle neuen Updates besitzen die Versionsnummer 3.10 und sorgen bei der Sony Alpha 7R II, Sony Alpha 7R, Sony Alpha 7S, Sony Alpha 7 II, Sony Alpha 7, Sony Alpha 6000 und Sony Alpha 5100 für die Unterstützung der neuen G-Master-Objektive, die in Form des Sony FE 24-70mm F2,8 GM, des Sony FE 70-200mm F2,8 GM OSS sowie auch des Sony FE 85mm F1,4 GM im Februar 2016 angekündigt wurden.

Neues Firmware-Update für die Sony Alpha 7 II

Schnellerer Autofokus mit adaptierten Objektiven und unkomprimiertes 14 Bit RAW-Format

Wie Sony am 4. November bekanntgegeben hat, wird am 18. November ein kostenloses Firmware-Update für die Vollformatkamera Alpha 7 II veröffentlicht. Dieses beinhaltet neben der Möglichkeit Bilder nun endlich in unkomprimiertem RAW-Format speichern zu können auch die Verwendung von Phasenautofokus mit adaptierten Objektiven. Außerdem kann die Filmaufnahme-Taste künftig vom Benutzer auf eine der programmierbaren Tasten gelegt werden, sodass der Kritikpunkt einer suboptimalen Lage der Aufnahmetaste mit dem Update wegfällt.

Preview: Hands-On der Sony Alpha 7R II

42,2 Megapixel BSI-CMOS, 399 Phasen-AF-Punkte, Bildstabilisator, 4K-Video (2160p30), WLAN

Nikon und Sony haben sich bis zu Beginn dieses Jahres die Megapixelkrone geteilt. Nachdem Canon im Februar 2015 mit der Canon EOS 5DS und der EOS 5DSR die Führung wieder übernommen hat, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis Sony mit einem neuen Modell eine höhere Auflösung anbietet. Mit der Sony Alpha 7R II stellt Sony zwar keinen neuen Megapixelrekord auf, die Kamera rückt mit 42,2 Megapixel aber wieder in Sichtweite. Glänzen will Sony bei der  7R II aber nicht nur durch eine erhöhte Auflösung, die spiegellose Systemkamera bietet durch den neuen Bildwandler noch deutlich mehr Features.

Neue Firmware-Updates für fünf Systemkameras von Sony

Firmware-Update 1.20 für die Alpha 6000, Alpha 7, Alpha 7 II, Alpha 7R und Alpha 7S herausgegeben

Sony hat für fünf seiner Alpha-Systemkameras mit E-Bajonett neue Firmware-Versionen veröffentlicht. Bei der Sony Alpha 7 II (Testbericht) soll sich durch die Firmware 1.20 die Bildstabilisierung bei halb gedrücktem Auslöser, bei aktiver Fokusvergrößerung und im Videomodus verbessern. Ebenso sorgt das Update für die Unterstützung der kamerainternen Bildverarbeitung bei vier kürzlich vorgestellten FE-Objektiven.

Spiegellose Systemkameras mit Vollformatsensor im Duell (Teil 3)

Teil 3 von 3: Die Sony Alpha 7 II und die Sony Alpha 7 im Vergleich


Links sehen Sie die Sony Alpha 7 II, rechts die Sony Alpha 7.

Im zweiten Teil unseres Tests der Sony Alpha 7 II und der Sony Alpha 7 hatten wir unter anderem die Arbeitsgeschwindigkeit und die Bildkontrolle unter die Lupe genommen. Im dritten und letzten Teil gehen wir auf die Videofunktion und die Erweiterbarkeit ein. Am Ende fassen wir alle Ergebnisse zudem noch einmal zusammen.