Ein Canon EF 1200mm F5,6L USM kommt unter den Hammer

Die Versteigerung des sehr seltenen Superteleobjektivs findet am 09. Oktober 2021 statt

Mit dem Canon EF 1200mm F5,6L USM wird Anfang Oktober dieses Jahres eines der seltensten Objektive für Spiegelreflexkameras versteigert werden. Die Festbrennweite kommt beim Auktionshaus Wetzlar Camera Auctions unter den Hammer und dürfte vermutlich einen Preis in sechsstelliger Höhe erzielen. Schon bei den letzten Verkäufen, die allesamt mehrere Jahre zurückliegen, lagen die Preise weit jenseits der 100.000 Euro. Bei der Vorstellung der Festbrennweite wurden dagegen "nur" 89.000 US-D aufgerufen.

Gebaut wurde das Canon EF 1200mm F5,6 L USM nur auf Anfrage, es dürften dadurch wohl wesentlich weniger als 100 Stück existieren. Als Basis diente das Canon FD 1200mm F5,6L, die damit gefertigten Exemplare wurden später auf das EF-Bajonett umgebaut. Das Superteleobjektiv besitzt einen optischen Aufbau mit 13 Linsen in zehn Gruppen, zwei Fluorit-Linsen minimieren chromatische Aberrationen.

Das Objektiv ist mit dem EF-Bajonett ausgestattet:

Das 22,8 x 83,6cm große Canon EF 1200mm F5,6 L USM bringt stattliche 16,5kg auf die Waage und ist mit einem USM-Fokusmotor ausgestattet. Wegen der großen Linsen erfolgt die manuelle Fokussierung über eine „Fokus by Wire“-Konstruktion, die Naheinstellgrenze liegt bei 14m. Aktuell gibt es nach unseren Informationen kein Objektiv mit einer längeren Brennweite, das mit einem Fokusmotor ausgestattet ist. Abblenden lässt sich von F5,6 auf bis zu F32.

Weitere Information zur Auktion lassen sich unter wetzlarcameraauctions.com abrufen, zudem steht ein Video bei Youtube zur Verfügung.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{