ANZEIGE

Neu: Samsung WB2200F und WB1100F

Highend-Bridgekamera mit Vertikalgriff und 60x-Zoom sowie Einsteigerkamera mit 35x-Zoom

Im Sommer des letzten Jahres hat Panasonic mit der Lumix DMC-FZ72 (Testbericht) und deren 60-fach-Zoomobjektiv einen neuen Zoomrekord in der Bridgeklasse aufgestellt. Nun zieht Samsung nach und bietet eine Kamera mit dem identischen Brennweitenbereich an. Dieser beginnt bei kleinbildäquivalenten 20mm und geht bis 1.200mm. Ein OIS-Bildstabilisator ist natürlich mit an Bord und soll Verwacklungen entgegenwirken. Die Blendenöffnung des 60-fach-Zooms liegt bei F2,8 im Weitwinkel und F5,9 am Teleende.

Die neue Samsung WB2200F:

Für die Bildaufnahme zeichnet sich bei der Samsung WB2200F ein 15,9 Megapixel auflösender CMOS-Sensor mit rückwärtiger Belichtung verantwortlich, dessen Sensorempfindlichkeiten lassen sich zwischen ISO 80 und ISO 6.400 wählen. Eine Besonderheit der Kamera und auch ein Alleinstellungsmerkmal in dieser Klasse ist der Vertikalgriff, der zudem auch einen Hochformatauslöser zu bieten hat. Diesen kannte man bislang nur von Spiegelreflexmodellen der Profiklasse. Im Handgriff findet ein 1.410mAh starker Akku Platz.

Die weitere Ausstattung fällt dagegen wieder gewöhnlich aus. Das 3,0 Zoll große LCD löst 460.000 Subpixel auf, alternativ dazu steht ein elektronischer Sucher zur Verfügung. Bei der Videoaufnahme lassen sich 30 Vollbilder pro Sekunde in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) festhalten, 360 Bilder pro Sekunde sind bei 176 x 128 Pixel möglich. Bedienen lässt sich die Samsung WB2200F entweder über die PSAM-Modi oder mit den verschiedenen Motivprogrammen und Automatiken.

Per WLAN und NFC ist neben der drahtlosen Datenübertragung das kabellose Steuern der Samsung WB2200F möglich. Ohne Akku bringt die Samsung WB2200F 608g auf die Waage, ihre Abmessungen liegen bei 11,9 x 12,2 x 9,9cm. Ab März 2014 lässt sich Samsungs neue Flaggschiff-Bridgekamera für 449,00 Euro (UVP) im Fachhandel erwerben.

Die neue Samsung WB1100F:

Kompakter (12,5 x 8,7 x 9,6cm) und leichter (462g) fällt die Samsung WB1100F aus, sie besitzt allerdings auch „nur“ ein 35-fach-Zoom. Damit lässt sich eine Brennweite von 25 bis 875mm (KB-äquivalent) bei einer Lichtstärke von F3 bis F5,9 abdecken, eine duale Bildstabilisierung (optisch sowie digital) soll längere Belichtungszeiten bei Freihandaufnahmen ermöglichen.

Bei der Samsung WB1100F ist ein 16,2 Megapixel auflösender CCD-Sensor mit 1/2,33 Zoll Diagonale und einer Sensorempfindlichkeit von ISO 80 bis ISO 3.200 für die Bildaufnahme zuständig, zur Bildkontrolle ist ein 3,0 Zoll großes LCD mit 460.000 Subpixel vorhanden.

Weitere Bilder zur neuen Samsung WB1100F:

Videos werden maximal in HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixel) und mit 30 Vollbildern pro Sekunde aufgenommen. Manuelle oder halb automatische Fotoprogramme besitzt die Bridgekamera nicht, dafür gibt es verschiedene Motivprogramme und Bildeffekte. Zum kabellosen Teilen der Aufnahmen ist ein WLAN-Modul inklusive NFC vorhanden.

Die Samsung WB1100F wird ab Februar 2014 für 249,00 Euro (UVP) in Schwarz und Rot im Fachhandel erhältlich sein.

Links zum Artikel:

 
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.