ANZEIGE

Tamron teasert vier neue Objektive für DSLMs an

Ein Zoom und drei Festbrennweiten werden als nächstes für Sony E-Kameras vorgestellt werden

Update 18.09.2019, 9:00 Uhr: Tamon hat einen weiteren Teaser zu seinen ab Oktober erhältlichen Objektiven veröffentlicht. Gesicherte Informationen liefert zwar auch das neue Video nicht, die zukünftigen Objektive werden aber nicht mehr nur schemenhaft abgebildet. Sie lassen sich inklusive ihrer Frontlinsen deutlich besser erkennen. Beim größten der neuen Modelle handelt es sich zweifellos um ein Telezoom, Gerüchte sprechen von einem 70-180mm F2,8. Die drei Festbrennweiten würden wir – wie bereits vor rund einem Monat – mit Brennweiten von etwa 24 bis 50mm und einer Lichtstärke von F2 bis F2,8 einschätzen.

22.08.2019, 13:00 Uhr: Tamron gehörte bislang zu den Herstellern, die vergleichsweise wenig Objektive für spiegellose Systemkameras im Portfolio hatten. Neben dem Tamron 17-28mm F2,8 Di III RXD und 28-75mm F2,8 Di III RXD (jeweils für Sony E) werden für DSLMs nur noch das 18-200mm F3,5-6,3 DI III VC (für Sony E und Canon EOS M) und das 14-150mm F3,5-5,8 Di III (MFT) angeboten. Diesen Umstand möchte das japanische Unternehmen anscheinend ändern und hat in einem Video verraten, dass schon bald vier neue Objektive das Angebot ergänzen werden.

Das erste im August veröffentliche Teaserbild:

Genaue Informationen zu den neuen Modellen sind noch nicht bekannt, das veröffentlichte Teaserbild verrät jedoch ein paar Details. Als gesichert darf angenommen werden, dass die vier Objektive mit Sony E-Bajonett erscheinen werden. Ob weitere Bajonette in Planung sind, ist nicht bekannt. Es wäre jedoch – sofern technisch möglich – schlüssig, alle Objektive auch für die spiegellosen Kameras von Canon (RF-Bajonett/EF-M-Bajonett) und Nikon (Z-Bajonett) anzubieten.

Zu den vier neuen Objektiven gehört unter anderem ein Telezoom, als Brennweite wären 70-210mm oder 35-150mm denkbar. Derartige Objektive bietet Tamron schon für Spiegelreflexkameras an. Angesichts der bereits erhältlichen Objektive 17-28mm F2,8 Di III RXD und 28-75mm F2,8 Di III RXD würde uns ein 75-210mm-Zoom mit einer Offenblende von F2,8 oder F2,8 bis F4 am wahrscheinlichsten erscheinen.

Die kompakten Abmessungen der Festbrennweiten deuten auf Objektive mit Brennweiten zwischen circa 24 und 50mm sowie Blendenöffnungen von etwa F2 bis F2,8 hin. Besonders lichtstarke Objektive (F1,4 oder besser) sind nicht zu erwarten.

Zum genauen Vorstellungsdatum und natürlich auch zum Preis hat Tamron bislang noch keine Angaben gemacht. Sobald uns diese vorliegen, werden wir Sie darüber informieren.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.