ANZEIGE

Canon PowerShot S110 Testbericht

1/1,7" CMOS-Sensor, 5x Zoom (24-120mm; F2,0-5,9), 3,0" Touchscreen-LCD (461.000 Subpixel)

Durch Anklicken der Abbildungen gelangen Sie direkt zum Testbericht.

Kompakt aber trotzdem Premium: Damit versucht sich die PowerShot S-Serie schon seit einiger Zeit am Markt zu positionieren. Die Digitalkameras der PowerShot S-Serie sind mit größeren Bildsensoren, lichtstärkeren Objektiven und einigen Extra-Features - wie beispielsweise der Aufnahme von RAW-Bildern - ausgestattet, fallen dabei aber nicht größer als andere, gewöhnliche Kompaktkameras aus. Als Nachfolger der Canon PowerShot S100 (Datenblatt) hat Canon die Canon PowerShot S110 (Produktfotos) auf den Markt gebracht.

Die Canon PowerShot S110 (Datenblatt) besitzt einen 1/1,7 Zoll großen CMOS-Bildsensor mit 12,0 Megapixel (4.000 x 3.000 Pixel). Das 5-fach-Zoomobjektiv deckt einen kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 24 bis 120 Millimeter ab und besitzt eine Lichtstärke von F2,0 im Weitwinkel- und F5,9 im Telebereich. 461.000 Subpixel löst das 3,0 Zoll große Display im 4:3-Format auf, durch seine Touchscreen-Oberfläche kann es auch zur Bedienung der Digitalkamera genutzt werden. Videos können in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) mit 24 Bildern pro Sekunde (1080p24) aufgenommen werden.

Neben zahlreichen Kreativ-Filtern und Szenemodi besitzt die Canon PowerShot S110 (Technik) einen manuellen Modus, sowie Halb- und Vollautomatiken und einen frei konfigurierbaren Custom-Modus.

Ein ND-Filter, ein WiFi-Modul und die Möglichkeit zur Aufnahme von RAW-Bildern runden die lange Featureliste der kleinen Digitalkamera ab.

Wie die Kamera in der Theorie und in der Praxis abschneidet, erfahren Sie im dkamera.de Testbericht zur Canon PowerShot S110.

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.