ANZEIGE

Toshiba überarbeitet seine Exceria Pro SD-Speicherkarten

Die neuen Speicherkarten unterstützen jetzt auch die UHS Speed Class 3

Toshiba hat neue Speicherkarten seiner besonders performanten Exceria Pro-Serie angekündigt. Diese wurden für die Aufnahme von 4K/Ultra-HD-Videos fit gemacht und unterstützen nun die UHS Speed Class 3. Dadurch wird eine kontinuierliche Schreibrate von mindestens 30MB/s garantiert. Bei den Vorgängermodellen waren durch die UHS-1-Spezifikation nur 10MB/s garantiert.

Wie die Vorgängerkarten unterstützen die neuen Exceria Pro-SD-Modelle die UHS-II-Spezifikation und bieten dafür zusätzliche Kontakte auf der Rückseite. Wer die maximale Übertragungsrate der Speicherkarten ausnutzen will, muss daher ein Gerät mit UHS-II-Kompatibilität einsetzen. Deren Anzahl hält sich aktuell noch in Grenzen, bei Digitalkameras sind beispielsweise die FujiFilm X-T1 (Testbericht) oder die Panasonic Lumix DMC-G70 (Hands-On) zu nennen. Zu den Speicherkartenlesegeräten mit UHS-II-Kompatibilität zählt unter anderem der Lexar Workflow-Reader SR2 SD-Kartenleser (Testbericht).

Das größte Modell der Serie mit 128GB Kapazität erreicht Schreibraten von bis zu 150MB/s:

Die Toshiba Exceria Pro SD-Speicherkarten erreichen eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 240MB/s und eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 260MB/s. Das größte Modell mit 128GB Kapazität ist etwas langsamer und erreicht beim Schreiben „nur“ 150MB/s.

Die microSD-Modelle lassen sich per Adapter natürlich auch zu SD-Karten "verwandeln":

Ohne Pro im Namen und daher auch langsamer beim Übertragen von Daten fallen die neuen Exceria microSD-Speicherkarten aus. Sie erreichen laut Toshiba eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 60MB/s und eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 90MB/s. Sie sind wasserdicht sowie gegen Röntgenstrahlung geschützt und daher auch besonders gut für Aufnahmen in Actionkameras geeignet. 4K/Ultra-HD-Videos sind durch die UHS Speed Class 3 auch bei den microSD-Modellen kein Problem.

Erhältlich sind die Exceria Pro-Speicherkarten in Größen von 16GB bis 128GB, die Exceria microSD-Modelle von 16GB bis 64GB. Wann und für welchen Preis die Speicherkarten hierzulande erhältlich sein werden, ist noch nicht bekannt.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.