Einleitung Technik

FujiFilm X-M1 Die Kamera Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Die X-M1 stellt im spiegellosen Systemkamerasegment von FujiFilm die neue Mittelklasse dar. Optisch gibt es zu den höherklassigen Modellen dabei nur wenige Unterschiede, dafür aber haptisch. Das Kameragehäuse der FujiFilm X-M1 (Datenblatt) besteht aus Plastik, der „Metall-Look“ täuscht ein hochwertigeres Material nur vor. Der kleine gummierte Handgriff erlaubt ein relativ gutes Handling. Wie fast alle X-Kameras besitzt die FujiFilm X-M1 einen Bildsensor in APS-C-Größe mit einer Auflösung von 16 Megapixel. Dieser kommt ohne Tiefpassfilter aus, da die besondere Farbfilteranordnung diesen unnötig macht. Zum Kit zählt neben der Kamera das Fujinon XC 16-50mm F3,5-5,6 OIS. Dieses deckt eine praxistaugliche Brennweite von 24 bis 75 Millimeter ab, die Lichtstärke liegt bei F3,5 bis F5,6. Mit dem optischen Bildstabilisator im Objektiv sollen Freihand-Verwacklungen verringert werden.

Auf der Oberseite liegen bei der FujiFilm X-M1 ein Wählrad zur Belichtungskorrektur, eine Fn-Taste, der kombinierte Ein- und Ausschalter sowie Auslöser und das Programmwählrad. Außerdem lassen sich externe Blitzgeräte über den Blitzschuh verwenden. Der integrierte Blitz wird per Taste aufgeklappt und besitzt eine Leitzahl von sieben bei ISO 200.

Auf der Kamera-Rückseite wird die Blende per weiterem Wählrad verändert, lässt sich der Wiedergabemodus aufrufen und können Videos über eine separate Taste gestartet werden. Mit dem Steuerkreuz lassen sich die klassischen Fotoparameter wie der Autofokus, der Weißabgleich oder der Bildfolgemodus konfigurieren. Ebenfalls vorhanden sind eine Display- bzw. Zurück-Taste und eine Taste zum Aufrufen des Quick-Menüs. Hier können beispielsweise der Fokusmodus, die Bildgröße oder der Bildstabilisator konfiguriert werden.

Das Display ist 3,0 Zoll groß und löst 920.000 Subpixel auf. Sein Klappmechanismus erlaubt ein Klappen um fast 90 Grad nach unten und um mehr als 90 Grad nach oben. Insgesamt ergibt sind ein Schwenkbereich von ziemlich genau 180 Grad, dies ist gepaart mit den guten Einblickwinkeln eine feine Sache. Auf der rechten Kameraseite lassen sich der Mini-HDMI-Port für die Bildausgabe und der Micro-USB-Port für die Verbindung zu einem Computer erreichen. Das kombinierte Akku- und Speicherkartenfach liegt auf der Unterseite der Digitalkamera.

Mit einem Smartphone oder Tablet-PC und der entsprechenden App („FujiFilm Camera App“) lassen sich von der FujiFilm X-M1 (Technik) Bilder kabellos übertragen. Dazu wird die Verbindung über die Funkübertragungsfunktion im Wiedergabemodus eingerichtet. Danach lassen sich ein oder mehrere Bilder senden. Ebenso können über die App Bilder in der Kamera gesucht werden, die aufgenommenen Bilder lassen sich mit Geokoordinaten versehen oder per Mail versenden. Das Steuern der Systemkamera per App ist aber leider nicht möglich.

Produktabbildungen der FujiFilm X-M1

Die folgenden Bilder zeigen die Produktbilder der FujiFilm X-M1 inklusiv dem serienmäßig mitgelieferten und evtl. mit optional erhältlichem Zubehör.

Alle Bilder können durch Anklicken in hoher Auflösung betrachtet werden.

Die FujiFilm X-M1 kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Einleitung Technik

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.