Die Kamera Datenblatt

Nikon D7500 Technik Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Die technischen Besonderheiten der Nikon D7500

Es folgen die besonderen Merkmale und Eigenschaften der Kamera.

Die Nikon D7500 ist eine Spiegelreflexkamera mit 23,5 x 15,7mm großem DX-Sensor. Dieser besitzt keinen Tiefpassfilter und löst 24 Megapixel auf.
Durch das Nikon-F-Bajonett stehen sehr viele Objektive zur Verfügung. Da die Kamera, anders als die Modelle der D5xxx und D3xxx Reihe, einen eingebauten Fokusmotor besitzt, lassen sich auch ältere Autofokus-Objektive ohne eigenen Fokusmotor mit AF nutzen.
Auf dem Handgriff und vor dem Display liegen bei der Nikon D7500 nicht nur der kombinierte Ein-/Ausschalter und Fotoauslöser, man kann per Taste auch die Sensorempfindlichkeit sowie die Belichtungskorrektur erreichen. Des Weiteren werden im Videomodus per Tastendruck Videos gestartet.
Links vom Sucher befindet sich das Programmwählrad, darunter das Wählrad für den Aufnahmemodus (Einzelbild, Serienbild, ...). Beide Einstellräder sind standardmäßig gesperrt und müssen zum Drehen entriegelt werden.
Auf der Rückseite befinden sich links vom Display mehrere Tasten. Darüber erreicht der Fotograf unter anderem das Menü, kann den Weißabgleich sowie die Auflösung und Kompression anpassen und auch die Belichtungsmessmethode verändern.
Auf der rechten Seite hat Nikon nicht nur ein Einstellrad und ein Steuerkreuz platziert, hier wird per weiterem Schalter unter anderem auch zwischen dem Liveview- und dem Videomodus gewechselt.
Das monochrome Kontroll-LCD auf der Oberseite lässt sich bei Bedarf beleuchten und informiert den Fotografen über die wichtigsten Aufnahmeparameter (Blende, Belichtungszeit, Belichtungsmessmethode, Sensorempfindlichkeit, ...).
Das nach oben sowie unten schwenkbare LCD macht die Bildkontrolle in der Praxis deutlich einfacher. Für Selbstporträts lässt es sich jedoch nicht verwenden. Die Diagonale des LCDs liegt bei 3,2 Zoll, die Auflösung bei 922.000 Subpixel.
Im Kit mit dem AF-S DX Nikkor 18-140mm F3,5-5,6G ED VR bringt die DSLR 1.204g auf die Waage. Mit leichteren Objektiven kann das Gewicht jedoch auch unter 1.000g gedrückt werden. Ohne Objektiv wiegt die Kamera 715g.
Das 7,8-fach-Zoom AF-S DX Nikkor 18-140mm F3,5-5,6G ED VR deckt 27 bis 210mm KB-Brennweite ab und lässt sich in vielen Situationen verwenden. Die Lichtstärke muss aufgrund des Brennweitenbereichs mit F3,5 bis F5,6 natürlich schwach ausfallen. Zur ordentlichen Ausstattung gehören ein VR-Bildstabilisator und ein SWM-Fokusmotor.
Der Pentaprismensucher der D7500 zeigt 100 Prozent des Bidlfeldes an und vergrößert 0,63-fach. Vom Augensensor über dem Sucher wird erkannt, wann dieser verwendet wird. Dann schaltet sich das LCD automatisch ab.
Das integrierte Blitzgerät besitzt eine Leitzahl von zwölf bei ISO 100, die Blitzsynchronzeit liegt bei 1/250 Sekunde. Die Blitzbelichtungskorrektur kann um minus drei bis plus eine Stufe korrigiert werden.
Für externe Blitzgeräte verfügt die Nikon D7500 über einen Zubehörschuh. Damit lassen sich auch komplexere Blitz-Setups realisieren.
Als Speichermedium verwendet die D7500 herkömmliche SD-Karten. Die Kamera besitzt – anders als die Nikon D7200 – jedoch nur einen Slot. Große und schnelle SD-Modelle (hier eine Lexar Professional-Karte mit 2.000-facher Geschwindigkeit) lassen sich problemlos verwenden, von UHS-II-Karten profitiert man aber leider nicht.
Der "EN-EL15a"-Akku mit einer Kapazität von 1.900mAh befindet sich in einem Fach auf der Unterseite und wird in einem externen Ladegerät aufgeladen.
Als Kabelschnittstellen hat die D7500 einen Mikrofoneingang, einen Micro-USB-Port, einen Mini-HDMI-Ausgang, einen Kopfhörerausgang und einen Zubehörport zu bieten.
Die Nikon D7500 kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Die Kamera Datenblatt

Kommentare

Download RAW IS= 6400 - ...

Download RAW IS= 6400 - Was ist dass den für ein Punkt auf der rechten Bildhälfte?

Gruß Romanio

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.