Zur Übersicht Die Kamera

Panasonic Lumix DC-S1R Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Seit der Photokina 2018 war bekannt, dass Panasonic ein neues Vollformatsystem auf die Beine stellen wird. Im Frühjahr 2019 wurden die ersten Kameras und deren Spezifikationen der Öffentlichkeit präsentiert, mit der Lumix S1 und Lumix S1R werden unterschiedliche Zielgruppen angesprochen. Neben der unter anderem für professionelle Videoaufnahmen entwickelten Lumix S1 wurde das Schwestermodell Panasonic Lumix DC-S1R (Datenblatt) für Fotografen mit dem Bedarf an hochauflösenden Fotos konstruiert. Um diesen Zweck optimal erfüllen zu können, hat Panasonic bei seinem Megapixel-Flaggschiff einen 36 x 24mm großen Vollformatsensor mit 46,7 Millionen Bildpunkten verbaut.

Panasonic Lumix DC-S1R Drehansicht

Den Mauszeiger im Bild von rechts nach links und zurück bewegen, um die Kamera zu drehen.


Diese Animation in Vollbildgröße betrachten

360 Grad Ansicht für Auflösungen von 1024 x 768 bis 1280 x 1024 Pixel anzeigen
360 Grad Ansicht für Auflösungen ab 1600 x 1200 Pixel anzeigen

Der CMOS-Chip mit einem ISO-Empfindlichkeitsbereich von 100 bis 51.200 ist beweglich gelagert und kann Verwacklungen in fünf Achsen ausgleichen. Kommt ein Objektiv mit Bildstabilisator zum Einsatz, arbeiten beide Stabilisierungssysteme zusammenarbeiten (Dual I.S.). Wem die Auflösung der Panasonic Lumix DC-S1R (Technik) nicht genügt, der aktiviert den High-Resolution-Modus für Fotos mit 187 Megapixel. Dafür ist allerdings ein Stativ vonnöten und es können allein RAWs ausgegeben werden. Serienaufnahmen speichert die Kamera bis zu neun pro Sekunde mit voller Auflösung und auch im RAW-Format, die kontinuierliche Fokussierung steht jedoch nur bis zu sechs Bildern pro Sekunde zur Verfügung.

Die Panasonic Lumix DC-S1R ist das hochauflösende Schwestermodell der Lumix DC-S1:

Der Autofokus nutzt zum Scharfstellen die Kontrastmessung und Depth-from-Defocus-Technologie, scharfstellen lässt sich ab -6EV. Der mechanische Schlitzverschluss der Kamera arbeitet zwischen 1/8.000 Sekunde und 60 Sekunden, der elektronische zwischen 1/16.000 Sekunde und ebenfalls 60 Sekunden.

Videoaufnahmen speichert die Panasonic Lumix DC-S1R mit bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde in 4K-Auflösung oder bis zu 180 Vollbildern pro Sekunde in Full-HD-Auflösung. Letzteres erlaubt eine bis zu 6-fache Zeitlupe. Über einen 3,5mm Klinkeneingang und einen zusätzlichen 3,5mm Klinkenausgang lassen sich ein Mikrofon und ein Kopfhörer anschließen, über den Zubehörschuh wird bei Bedarf der XLR-Mikrofonadapter „DMW-XLR1“ montiert.

Die spiegellose Systemkamera sowie das beiliegende Zubehör:

Die Bildkontrolle kann via elektronischen Sucher mit 5,76 Millionen Subpixel und 0,78-facher Vergrößerung oder per 3,2 Zoll großem LCD mit 2,1 Millionen Subpixel erfolgen. Beim abgedichteten Gehäuse setzt Panasonic auf eine Magnesiumlegierung, als Speichermedien kommen eine XQD- und eine SD-Karte zum Einsatz.

Hauptmerkmale der Panasonic Lumix DC-S1R

Es folgen die technischen Besonderheiten der Panasonic Lumix DC-S1R und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 46,7 Megapixel
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 36,0x24,0mm
  • Bild-Format: JPEG, RAW
  • Speicherkarte: SD, SDHC, SDXC, XQD
  • Akkuleistung: 3.050 mAh, reicht für 360 Bilder nach CIPA
  • Objektiv-Bajonett: Leica L
  • Displaygröße: 3,2 Zoll
  • Displayauflösung: 2.100.000 Bildpunkte
  • Sucher: Ja
  • Suchertyp: elektronisch
  • ISO Empfindlichkeit: 50, 100, 200, 250, 320, 400, 500, 640, 800, 1000, 1250, 1600, 2000, 2500, 3200, 4000, 5000, 6400, 12800, 25600, 51200
  • Live View: Ja
  • Monitor klappbar
  • Besonderheiten:

    Magnesiumgehäuse, Arbeitstemperatur zwischen -10 und 40 Grad Celsius, OLED-Sucher mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde, Display in drei Richtungen schwenkbar, 4K-Video mit 1,09-fach-Crop, Zeitlupenaufnahme in Full-HD-Auflösung mit bis zu 180 Bildern pro Sekunde (ohne Crop), 6K-Fotoaufnahme mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde, 4K-Fotoaufnahme mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde, Serienbildmodus mit sechs Bildern pro Sekunde bei kontinuierlichem Autofokus, Low Light-AF-Modus ab -6EV scharf, Low Contrast-AF-Modus ab -3EV, Hybrid-AF mit Kontrastmessung und Depth-from-Defocus-Technologie, beleuchtbare Tasten, Verwacklungsanzeige, High-Resolution-Shot-Modus mit 187 Megapixel, der SD-Slot wird mit einer maximalen Datenrate von 300MB/s beim Lesen und 260MB/s beim Schreiben angegeben, der XQD-Slot soll bis zu 440MB/s erreichen, Joystick und Kontroll-LCD für hohen Bedienkomfort.

Die Panasonic Lumix DC-S1R kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.