Panasonic Lumix DMC-FT3 Technik

Die Kamera Datenblatt

Panasonic Lumix DMC-FT3 Technik Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

Kaufangebot für gebrauchte Kamera einholen

Unverbindliches Angebot von MPB per Email erhalten, schnell und einfach

Verkaufen Sie jetzt Ihr Foto-Equipment, um Platz und Geld für neue Investitionen zu schaffen. MPB macht es möglich: Kameramodell eingeben, Zustand auswählen und ein unverbindliches Angebot via E-Mail erhalten.

Die technischen Besonderheiten der Panasonic Lumix DMC-FT3

Es folgen die besonderen Merkmale und Eigenschaften der Kamera.

Die Panasonic Lumix DMC-FT3 ist die neueste Outdoorkamera von Panasonic. Das Design ist bewusst jung und dynamisch gehalten.
Gut sichtbare Schrauben heben den robusten Charakter hervor. Das Leica-Objektiv bietet einen 4,6fach optischen Zoombereich von 28 bis 128mm Brennweite nach KB.
Die Bedienelemente sind als Druckknöpfe ausgelegt um so einen besseren Schutz gegen Staub und Feuchtigkeit zu bieten.
Auf der Oberseite befinden sich der Ein-/Ausschalter, der Auslöser und der Videoaufnahme-Knopf.
Die Panasonic Lumix DMC-FT3 ist bis 12 Meter wasserdicht und bis 2 Meter bruchsicher. Zudem ist sie bis -10 Grad Celsius frostsicher.
Auf der Oberseite verbirgt sich unter einem Buckel der GPS-Empfänger, der Positions- und Höhendaten in den EXIF-Daten der Bildern speichern kann.
Unter einer gemeinsamen Klappe sitzt der Akku sowie der Speicherkartenschacht, der neben SDHC- auch SDXC-Speicherkarten aufnehmen kann. Die Kamera konnte mit den beiden 64GB großen SDXC Speicherkarten problemlos umgehen.
Über eine orange Gummidichtung, auf der gefährliche Verschmutzungen leicht erkennbar sind, wird die Klappe wasserdicht versiegelt.
Mit genau 195 Gramm sollte die Panasonic Lumix DMC-FT3 problemlos beim Sport oder im Urlaub mitzuführen sein.
Unter der Anschlussklappe stehen eine gemeinsame AV-/USB- und eine HDMI-Schnittstelle zur Verfügung.
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Die Kamera Datenblatt

Kommentare

Ich finde in den Exif-Daten …

Ich finde in den Exif-Daten der Beispielbilder die Einträge "GPS Img Direction Ref" und "GPS Img Direction". Das sind anscheinend die Bezugsrichtung ("True North") für den Kompass und die Blickrichtung, oder irre ich da?

Mir ist aufgefallen, dass die Blickrichtung immer ein Vielfaches von 45° ist, also 0°, 45°, 90°, 135°, usw. Heißt das, dass der Kompass nur 8 verschiedene Richtungen kann? Das wäre ja enttäuschend.

Würde bei solch einem kleinen …

Würde bei solch einem kleinen Sensor, welcher in der FT3 verbaut wurde das RAW Bildformat überhaupt einen sinn machen?

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.