Beispielaufnahmen Zur Übersicht

Panasonic Lumix DMC-LX3 Fazit Praxisbericht Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Fazit

Das Fazit zur Panasonic Lumix DMC-LX3

Optik und Bildqualität:
Die Panasonic Lumix DMC-LX3 punktet mit dem neu entwickelten, besonders lichtstarken Weitwinkelzoom Leica Vario-Summicron F2,0-2,8, welches jedoch "nur" eine optische Zoomleistung von 2,5fach erreicht. Die Brennweite von 24 bis 60mm nach KB ist dennoch beispielsweise für Landschafts-, Architektur- oder Innenaufnahmen sehr empfehlenswert. Bereits ab 1cm Motivabstand kann im Makromodus scharfgestellt werden. Gerade bei Empfindlichkeiten ab ISO 400 erreicht die Panasonic Lumix DMC-LX3 durch ihren 1/1,63 Zoll großen Bildsensor mit effektiv 10 Megapixel eine deutlich bessere Bildqualität als beispielsweise die Canon PowerShot G9 mit ihren 12 Millionen Pixel auf dem etwas kleineren 1/1,7 Zoll Bildsensor.

Aufnahme-Modi und Bedienung:
Die an ambitionierte Fotografen (und solche, die es werden wollen) gerichtete Panasonic Lumix DMC-LX3 bietet neben der Programm- auch eine Blenden- sowie eine Zeitautomatik und einen manueller Modus. Alle Funktionen und Modi lassen sich sehr einfach und praktisch verwenden. Die Fokus-Taste auf der Kameraoberseite lässt in Verbindung mit dem Steuerungs-Joystick ein schnelles und gezieltes versetzen des Autofokus-Punktes zu.

Geschwindigkeit:
Die Lumix DMC-LX3 kann im JPEG Serienbildmodus bei bester Qualität und 10 Megapixel ganze 1,8 Bilder pro Sekunde auf die Speicherkarte bannen - und dies, bis die Speicherkarte voll ist. Leider ist die Bildzahl von 1,2 Bilder pro Sekunde im RAW und im parallelen RAW und JPEG Modus jeweils auf 3 Bilder am Stück begrenzt. Die Fokussierung ist allgemein schnell und präzise.

Fazit:
Das Fotografieren mit der Panasonic Lumix DMC-LX3, welche übrigens beinahe baugleich zur Leica D-LUX 4 ist, macht richtig viel Spaß. Die noch relativ kompakte Kamera ist zwar für die Hosentasche etwas zu groß, dennoch bzw. gerade deswegen vermittelt die Lumix DMC-LX3 eine sehr angenehme und praktische Handhabung gepaart mit einem sehr wertigen und edlen Erscheinungsbild. Die vielen positiven Aspekte und nicht zuletzt die Erweiterbarkeit durch den vorhandenen Blitzschuh, der auch in der Lage ist, einen optional erhältlichen optischen Sucher aufzunehmen und die optional erhältlichen Konverter und Filter machen die Panasonic Lumix DMC-LX3 zum klaren dkamera Kauftipp.

Pro&Contra zur Panasonic Lumix DMC-LX3

  • Für eine Kompaktkamera sehr gute Bildqualität bei guten Lichtverhältnissen
  • Sehr ansprechende Bildqualität auch bei wenig Umgebungslicht möglich
  • Geringes Farb- und Bildrauschen auch bei ISO 400 und teilweise darüber
  • Der große Bildsensor (1/1,63 Zoll) mit seinen effektiv 10 Megapixel liefert ansprechende Fotos
  • Sehr gute Farbtreue
  • Neue besonders lichtstarke Zoomoptik Leica Vario-Summicron F2,0-2,8
  • Weitwinkel bereits ab 24mm (nach KB)
  • Programm-, Blenden-, Zeitautomatik und manueller Modus vorhanden und sehr nützlich
  • Sehr guter Makromodus ab 1cm Motivabstand
  • Optischer Bildstabilisator arbeitet gut
  • 3,0 Zoll großes, superscharfes Display mit 460.000 Bildpunkten
  • Das Display ist durch eine Plexiglasscheibe gut vor äußeren Einflüssen geschützt
  • Neben dem JPEG Bildformat gibt es auch das RAW Format (Parallelspeicherung möglich)
  • Auslöserdruckpunkt sehr gut
  • Fokus-Taste auf der Kameraoberseite lässt ein schnelles versetzen des AF Punktes zu
  • Steuerungs-Joystick sehr praktisch (gerade auch bei der Wahl des AF)
  • Drei Bildformate (4:3, 3:2 oder 16:9) über separaten Knopf wählbar
  • Sehr gute Verarbeitungsqualität und sehr gute Handhabung
  • Schneller JPEG Serienbildmodus bei 1,8 Bilder pro Sekunde bis die Speicherkarte voll ist
  • Live Histogramm-Anzeige
  • Stativgewinde aus Metall
  • Blitzschuh vorhanden
  • Optischer Sucher kann optional nachgerüstet werden (wird in den Blitzschuh montiert)
  • Viele sinnvolle Motivprogramme - einfach zu wählen
  • Akkuleistung noch akzeptabel (wir empfehlen für Reisen jedoch einen Zweitakku)
  • Große Menüschrift - sehr gut zu lesen, auch für ältere Menschen geeignet
  • Automatische Motivprogrammwahl besonders für Einsteiger bzw. für Schnappschüsse sehr praktisch
  • Konverter und Filter können verwendet werden (optionaler Objektiv Adapter wird benötigt)
  • Schultergurt ist serienmäßig mitgeliefert
  • Hoher Spaßfaktor beim Fotografieren, sehr edles Kameragehäuse-Design
  • Nur 2,5faches optisches Zoom (24 bis 60mm nach KB)
  • Keine Hosentaschen-Kamera (dennoch bzw. gerade deswegen sehr wertige Handhabung)
  • Kameradisplay ist nur im Format 3:2 (9,5 Megapixel) voll ausgefüllt (sonst schwarze Ränder)
  • Serienbildmodus in RAW bzw. in RAW und JPEG ist auf nur 3 Aufnahmen in Folge beschränkt
  • Optisches und digitales Zoomen während des Filmens nicht möglich (nur vor Aufnahmestart)
  • Der 16:9 HD Videomodus zeichnet bei 1.280 x 720 Pixel nur 24 Bilder pro Sekunde auf
  • Tonaufzeichnung immer mit etwas störendem Hintergrundrauschen
  • Sprache ist im Custom-Menü englisch obwohl deutsch gewählt wurde (Firmware 1.0)
  • Stativgewinde ist weit außer Mitte (weit außerhalb des Kameraschwerpunkts)

Testurteil

Alle Urteilsgrafiken dürfen nur unverändert und mit Link auf unseren Test auf externen Webseiten verwendet werden.

Durch Anklicken erscheinen alle dkamera Urteile zur Panasonic Lumix DMC-LX3 in großer Druckansicht.

dkamera Auszeichnung

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Beispielaufnahmen Zur Übersicht

Kommentare

Hallo Wollte den Testbericht von ...

Hallo
Wollte den Testbericht von der Lumix lx 3 lesen.Aber wenn ich auf weiter zum Testbericht lx 3 klicke kommt kurz eine Bild mit Text geht dann aber gleich wieder zurück auf die Anfangsseite.Frage: Mein Fehler oder ? kurze Info Danke und Gruss R.Gervais

Hallo, wir haben den Link ...

Hallo,

wir haben den Link geprüft, dieser arbeitet eigentlich einwandfrei. Welchen Browser benutzen Sie? Hilft Ihnen der direkte Link evtl. weiter? Dieser: http://www.dkamera.de/testbericht/panasonic-lumix-dmc-lx3/. Wenn diese URL in Ihrer Browseradresszeile steht und wenn der Tab "Testbericht" blau markiert ist, befinden Sie sich bereits im Testbericht und müssen nun die Testberichtnavigations-Elemente verwenden, da Sie sich ja schon im Testbericht befinden.

PS: wenn Sie sich auf der Seite befinden, können Sie über das Menü (blau) ganz oben in der linken Seitenleiste durch die Testbericht-Seiten navigieren. Auch können Sie hierfür das Dropdown unter den Tabs verwenden. (Klicken Sie einfach oben auf dieser Seite oder unten auf dieser Seite auf "Einleitung" und Sie können zwischen den einzelnen Testbericht-Seiten wählen), oder Klicken Sie oben bzw. unten auf der Seite auf die Links mit dem blauen Pfeil (weiter/zurück bzw. "Zur Übersicht", "Produktfotos", usw).

Gruß, das dkamera Team.

G10 beats LX3 in resolution ...

G10 beats LX3 in resolution hands down. Look at the Brush in the picture.

Hallo, wo gibt es denn ...

Hallo, wo gibt es denn die aktuelle Firmware für die Pana LX3 ? Danke

Hallo, ich habe bei meiner ...

Hallo, ich habe bei meiner Lumix dmc-lx3 den Schutzring am Objektiv, der das Gewinde abdeckt, verloren. Gibts eine Chance, einen Ersatz zu erwerben? Danke, David.

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{