News zur Panasonic Lumix DMC-LX3

ANZEIGE

Neu: Panasonic Lumix DMC-LX5

Lichtstarkes 3,8x Leica-Zoom (24-90mm F2,0-3,3), 1/1,63" CCD Sensor, HD-Video, Zubehöranschluss

Die heutige fünfte Digitalkamera-Neuvorstellung von Panasonic ist die Panasonic Lumix DMC-LX5 (siehe auch unseren Artikel zur neuen FZ100, FZ45, FX700 und FT10). Über einen Nachfolger der besonders bei ambitionierteren Fotografen beliebten Panasonic Lumix DMC-LX3 (siehe auch unseren interaktiven Datenblattvergleich der LX5 und der LX3) gab es schon in den vergangenen Monaten etliche Diskussionen und Spekulationen im Netz. Mit der neu vorgestellten Panasonic Lumix DMC-LX5 präsentiert Panasonic nun keine Revolution, sondern setzt auf eine Evolution des erfolgreichen Konzepts und verbessert das Modell in einigen wichtigen Punkten wie dem Zoomobjektiv, dem Bildsensor und den zusätzlichen Anschlussmöglichkeiten.

Neues Firmware Update für Leica D-Lux 4

Firmware Version 2.2 bringt viele Korrekturen und Verbesserungen

 

Leica stellt den Besitzern der Leica D-Lux 4 ein neues Firmware Update zur Verfügung. Nachdem Panasonic das Firmware Update Version 2.0 (neueste Version 2.1) für die Panasonic Lumix DMC-LX3 herausgegeben hat, hat nun auch Leica bei der technisch baugleichen Leica D-Lux 4 seine Firmware auf den neuesten Stand gebracht. Die Firmware Version 2.2 für die Leica D-Lux 4 beinhaltet die nachfolgenden Neuerungen und Verbesserungen.

Neues Firmware Update für Panasonic Lumix DMC-LX3

Verbesserter Autofokus, verbesserter Weißabgleich, neuer "High Dynamic" Modus und vieles mehr

Panasonic stellt das Firmware Update mit der Versionsnummer v2.0 für die Panasonic Lumix DMC-LX3 (siehe auch unseren Testbericht zur Panasonic Lumix DMC-LX3) bereit. Die umfangreichen Verbesserungen im Detail listet Panasonic wie folgt auf: verbesserter automatischer Weißabgleich, verbesserte Autofokusgeschwindigkeit, neue Aufnahmefunktion im 1:1 Bildseitenformat, neue automatische Weißabgleichsreihen-Funktion, neues "High Dynamic" Motivprogramm, neue "Lens Resume"-Funktion ermöglicht die automatische Wiederherstellung der zuletzt gewählten Zoomposition ("Zoom Resume") und des zuletzt gewählten manuellen Fokus ("MF Resume"), neue "Menu Resume"-Funktion eröffnet - wenn gewünscht - immer die zuletzt geöffnete Menüposition, ...

Panasonic Lumix DMC-LX3 Testbericht

Kompakte Profi-Digitalkamera mit 24-60mm Brennweite und lichtstarkem Objektiv im Test




Klicken Sie auf eine der Abbildungen um zum Testbericht zu gelangen.

Die seit kurzem erhältliche Panasonic Lumix DMC-LX3 hat eine gerade für Landschaftsaufnahmen sehr praxistaugliche Startbrennweite von 24mm nach KB, bietet eine sehr lichtstarke Optik (F2,0 bis 2,8) und hat einen für Kompaktkameras relativ großen Bildsensor (1/1,63 Zoll) mit effektiv 10,0 Megapixel verbaut. Die neue Panasonic Lumix DMC-LX3 nimmt Bilder in JPEG und/oder im RAW Format auf und gibt diese auf ihrem hochauflösenden 3,0 Zoll Display wieder. Die Kamera kann mittels dem optional erhältlichen optischen Sucher, durch externe Biltzgeräte, Konverter und Filter aufgewertet werden. Wie gut die kompakte Profikamera im dkamera Testlabor abschneidet, lesen Sie in unserem neuen Digitalkamera Testbericht zur Panasonic Lumix DMC-LX3.

Wie zu allen bisher veröffentlichten dkamera Testberichten, stellen wir auch zur Panasonic Lumix DMC-LX3 viele hochauflösende Produktabbildungen bereit, zudem können wieder Original-Bildausschnitte der Kamera mit anderen Digitalkameras verglichen und unveränderte Beispielaufnahmen heruntergeladen werden.

  • 1