Beispielaufnahmen Zur Übersicht

Panasonic Lumix DMC-TZ5 Fazit Praxisbericht Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Fazit

ANZEIGE

Das Fazit zur Panasonic Lumix DMC-TZ5

Optik und Bildqualität:
Panasonic hat mit der Lumix DMC-TZ5 eine - für ihr integriertes 10fach optisches Zoom - sehr kompakte Digitalkamera in seiner Produktpalette. Die sehr praxisorientierte Brennweite von 28 bis 280mm nach KB lässt kaum Wünsche offen. Der Autofokus ist zwar effektiv, jedoch könnte dieser vor allem im Telebereich gerne schneller arbeiten. Die Bildqualität der Panasonic Lumix DMC-TZ5 ist, gemessen an der Kompaktheit der Kamera durchaus akzeptabel, wenngleich ein größerer Bildsensor mit Sicherheit bessere Ergebnisse beschert hätte.

Aufnahme-Modi und Bedienung:
Die Lumix DMC-TZ5 bietet leider nur einen Automatikmodus aber keine Zeit- und/oder keine Blendenautomatik, auch fehlt ein manueller Modus gänzlich. Der intelligente Automatikmodus hingegen ist eine schöne Dreingabe, denn dieser kann verschiedenste Motive oder Szenen erkennen und entsprechend richtig ins Portrait-Motivprogramm oder beispielsweise in den Makromodus umschalten. Die Kamera liegt sehr gut in der Hand, lässt einen schnellen Zugriff auf alle wichtigen Funktionen zu, hat einen angenehmen Auslöserdruckpunkt und hinterlässt einen ausnahmslos wertigen Eindruck.

Geschwindigkeit:
Die Einschaltzeit von 2,6 Sekunden ist für schnelle Schnappschüsse schon etwas hinderlich, für den Allgemeingebrauch jedoch noch durchaus zufriedenstellend. Die Kamera kann bis die Speicherkarte voll ist im Serienbildmodus 1,3 Bilder pro Sekunde bei voller 9,0 Megapixel Auflösung aufnehmen.

Fazit:
Der große und weitwinklige Brennweitenbereich der Panasonic Lumix DMC-TZ und der sehr klare aber speicherhungrige HD Videomodus bei 1.280 x 720 Pixel und 30 Bildern pro Sekunde, der optische Bildstabilisator, der auch bei 10fach Zoom verwacklungsfreie Aufnahmen ermöglicht, die gute Bildqualität bei Tageslicht, das mit 460.000 Bildpunkten sehr hochauflösende 3,0 Zoll große Display, das noch relativ kompakte Kameragehäuse (bezogen auf das 10x Zoom) und nicht zuletzt die hervorragende Verarbeitungsqualität und das gute Bedienkonzept sind nur einige der Merkmale, die der Lumix DMC-TZ5 viele Pluspunkte bescheren. Die etwas langsame Fokussierung - vor allem im Telebereich - kann verschmerzen, wer beispielsweise auf Reisen keine wesentlich größere Kamera mit sich führen möchte. Wer im Urlaub "ganze Brücken ins Objektiv bringen" und dabei nicht "nur" auf ein 3fach Zoom zurückgreifen möchte, kommt an dieser Kamera kaum vorbei. Die Panasonic Lumix DMC-TZ5 erhält den dkamera Preistipp, da diese in mittlerer Preislage viel fürs Geld bietet.

Die Panasonic Lumix DMC-TZ5 kaufen*:

Pro&Contra zur Panasonic Lumix DMC-TZ5

  • Bildqualität auch bei wenig Umgebungslicht und ISO 400 durchaus noch brauchbar
  • Sehr interessanter Brennweitenbereich: 28mm Weitwinkel bis 280mm Tele (10x Zoom)
  • Guter Bildstabilisator, verwacklungsfreie Bilder auch bei 10x Zoom möglich
  • Kameragröße/Gewicht durch optisches 10x Zoom durchaus gerechtfertigt
  • Mit 460.000 Bildpunkten extrem hochauflösendes, 3,0 Zoll großes, superscharfes Display
  • Gute Bedienung, gute Tastendruckpunkte, Kamera liegt gut und fest in der Hand
  • Gute Verarbeitung, stabiles Gehäuse
  • Aufnahme- und Widergabeschalter sehr praktisch
  • "E.Zoom"-Taste zoomt sofort auf maximale bzw. minimale Brennweite
  • Drei verschiedene Bildformate wählbar (4:3 / 3:2 / 16:9)
  • Viele sinnvolle Motivprogramme - einfach zu wählen
  • Große Menüschrift - sehr gut zu lesen, auch für ältere Menschen sehr zu empfehlen
  • Gute Akkuleistung
  • 10x optisches Zoom beim Filmen möglich (der Zoomvorgang läuft angenehm langsam ab)
  • Die Videoqualität in 1.280 x 720 (16:9) mit 30 Bildern pro Sekunde ist sehr gut, sehr hochauflösend und beinahe ohne Kompressionsverlust - leider bremst hier die Fokussierungs- bzw. Scharfstellungsproblematik (siehe die nachfolgenden Kritikpunkte) die Euphorie etwas aus - man muss sich dabei irgendwie damit abfinden, dass während des Filmes nur ein bestimmter Brennweitenbereich zu verwenden ist, denn ansonsten wird das Bild unscharf
  • Relativ langsam beim scharfstellen vor allem im Telebereich
  • Kein optischer Sucher vorhanden
  • Keine Blenden-/Zeitvorwahl, kein Manueller Modus
  • Kein RAW Bildformat
  • Mindest-Makroabstand mit 5cm zwar akzeptabel, dieser könnte aber auch geringer sein
  • Stativgewinde ist aus Plastik und zudem sehr weit außer Mitte
  • Die Tonqualität ist bei Videoaufnahmen relativ schlecht - es ist immer Rauschen zu vernehmen
  • Beim Filmen (1.280 x 720) kann zwar mit fortlaufender Tonaufzeichnung optisch gezoomt werden, jedoch wird das Bild im Telebereich schnell unscharf
  • Beim Filmen passiert es leicht, versehentlich die Mikrofon-Schlitze mit dem linken Zeigefinger zu verdecken
  • Ist die Schärfenachführung beim Filmen aktiviert, wird das Bild alle paar Sekunden kurz unscharf, was ziemlich störend ist
  • Eine Filmaufzeichnung in 1.280 x 720 verbraucht sehr viel Speicherplatz -> knapp 9 Minuten: fast 2GB
  • Jedes Video kann, auch wenn die Speicherkarte größer ist, maximal 2GB groß sein, dann bricht die Kamera den Videoclip ab, es kann dann aber nach kurzer Unterbrechung sofort weitergefilmt werden

Testurteil

Alle Urteilsgrafiken dürfen nur unverändert und mit Link auf unseren Test auf externen Webseiten verwendet werden.

Durch Anklicken erscheinen alle dkamera Urteile zur Panasonic Lumix DMC-TZ5 in großer Druckansicht.

dkamera Auszeichnung

Die Panasonic Lumix DMC-TZ5 kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Beispielaufnahmen Zur Übersicht

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.