Pentax K-S2 Die Kamera

Einleitung Technik

Pentax K-S2 Die Kamera Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

Der Marktplatz für gebrauchte Kameras und Objektive

MPB – auch in Deutschland – Käufe sind mit 12-monatiger Gewährleistung abgesichert

Fotografen und Filmemacher können bei MPB ihre gebrauchte Ausrüstung online verkaufen, kaufen oder auch eintauschen. Das Online-Sortiment aus Kameras und Objektiven umfasst unter anderem Canon und Nikon Spiegelreflexkameras, spiegellose Systemkameras, Leica Messsucherkameras sowie digitale Cinema Ausrüstung. Gekaufte Artikel kommen mit einer 12-monatigen Gewährleistung, damit Sie nach einem Kauf auch noch ruhig schlafen können. Außerdem steht ein Tauschservice zur Verfügung, der für all diejenigen interessant sein kann, die gebrauchte Ausrüstung für ein Upgrade eintauschen möchten.

Der Trend zu kleineren Kameras macht auch vor Spiegelreflexmodellen nicht halt. Canon hat vor rund zwei Jahren die besonders kleine Canon EOS 100D (Testbericht) vorgestellt, Nikon hat sein letztes Einsteigermodell, die Nikon D5500 (Testbericht), ebenso sehr kompakt gebaut. Die Pentax K-S2 (Datenblatt) will aber nicht nur kompakt sein, sondern auch wetterfest. Dazu bietet sie Dichtungen, die ein Eindringen von Staub und Spritzwasser verhindern. Das Kameragehäuse der fällt recht eckig aus und besteht aus Kunststoff. Dies merkt man dem Spiegelreflexmodell natürlich an, bei einer Einsteigerkamera lässt sich an dieser Tatsache aber nichts kritisieren.

Die Tasten und Einstellräder wurden rund um das Gehäuse verteilt. Ganz vorne auf dem gummierten Handgriff befindet sich das erste Einstellrad, mit dem die Verschlusszeit angepasst wird. Dahinter liegt der mit dem Auslöser kombinierte Ein-/Ausschalter. Über diesen wird in dessen dritter Stellung zudem zum Videomodus gewechselt. Wiederum dahinter liegen die Tasten zur Belichtungskorrektur, die „Grüne Taste“ und die Taste für die WLAN-Verbindung. Des Weiteren liegt auf der Oberseite auch das Programmwählrad. Auf der Rückseite lässt sich rechts vom Sucher die Blende verändern, links davon besteht die Möglichkeit, zum Liveviewmodus zu wechseln oder Bilder zu löschen.

Die Rückseite beherbergt das Steuerkreuz sowie Tasten für die Wiedergabe, das Quickmenü (bzw. die Displaykonfiguration) und das Hauptmenü. Diese Bedienelemente liegen rechts vom ausklappbaren LCD.

Auf der linken Kameraseite besteht die Möglichkeit, ein Mikrofon (3,5mm Klinke) anzuschließen, hier wird per Schalter zwischen dem Autofokus und dem manuellen Fokus gewählt und kann über die „RAW / FX“-Taste beispielsweise die RAW-Aufnahme aktiviert werden. Des Weiteren lässt sich hier auch der Blitz aufklappen. Neben dem integrierten Blitzgerät bietet die Pentax K-S2 (Technik) natürlich auch einen Blitzschuh für Systemblitze. Auf der rechten Seite wurde der Speicherkartenslot platziert, darunter lassen sich ein Micro-HDMI- und ein Micro-USB-Kabel anschließen.

Mit WLAN hat sich Pentax bei seinen DSLR-Modellen bislang schwer getan, dieses musste per Speicherkarte mit WLAN-Funktionalität nachgerüstet werden. Die K-S2 bietet als erste DSLR von Pentax ein integriertes WLAN-Modul, zur schnelleren Verbindungsaufnahme ist zudem auch NFC mit an Bord. In unserem Test mit einem LG G2 (Android 4.2.2) funktionierte die Verbindungsaufnahme zwar und auch die mit der Kamera aufgenommenen Bilder ließen sich anzeigen, die Livebildansicht war jedoch nicht möglich. Das Display blieb hier einfach schwarz. Fernsteuern ließ sich die Kamera aus der Ferne aber trotzdem. Da die App offiziell nur Geräte ab der Android-Version 4.4 unterstützt, könnte dieses Problem eine Folge der fehlenden Unterstützung für Android 4.2.2 sein. Nachvollziehen können wir diese Einschränkung allerdings nicht, vergleichbare Apps der Konkurrenz funktionieren auch mit älteren Android-Versionen.

Produktabbildungen der Pentax K-S2

Die folgenden Bilder zeigen die Produktbilder der Pentax K-S2 inklusiv dem serienmäßig mitgelieferten und evtl. mit optional erhältlichem Zubehör.

Alle Bilder können durch Anklicken in hoher Auflösung betrachtet werden.

Die derzeit besten Kameras vom Typ Spiegelreflex (DSLR)*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Einleitung Technik

Kommentare

ein beispielbild des neuen a ...

ein beispielbild des neuen a hdr modus plus Clarity
Enhancement wäre toll gewesen !!!

die im test gezeigten kreativfilter beherscht doch mittlerweile jede billigknipse und deswegen find ich davon beispielbilder extrem uninteressant !

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{